Schnellübersicht der aktuellen Jugendbuch-Couch

neu rezensiert: Renegades - Gefährlicher Freund

Renegades - Gefährlicher Freund von Marissa Meyer

Nova ist noch ein kleines Kind, als ihre Eltern und ihre kleine Schwester ermordet werden. Sie überlebt dank ihrer Superkraft nur knapp. Doch sie trägt jenes Trauma auch als junge Frau noch mit sich und wird nunmehr von Rachegedanken getrieben. Auf einmal gerät das alles in den Hintergrund, als sie Geborgenheit erfährt – und das ausgerecht unter den Feinden.

Weitere aktuelle Besprechungen:

Nichts ist gut. Ohne dich. (Lea Coplin)

Nichts ist gut. Ohne dich. von Lea Coplin

Nach sechs Jahren ohne ein Wort oder einer Erklärung, steht Leander wieder vor Jana. Ein Augenblick genügt um den Schmerz der Vergangenheit zu wecken, denn Leander ist verantwortlich für den Tod von Janas Bruder Tim. Obwohl sie sich so viel zu sagen hätten, bekommen sie keinen Ton heraus und fliehen regelrecht vor einander. Doch die Neugier bleibt und die Anziehungskraft treibt sie immer wieder zu einander.

zur Rezension von Valentina Mizera

Wicker King (Kayla Ancrum)

Wicker King von Kayla Ancrum

Mit elf Jahren rettete Jack seinen zukünftigen besten Freund August vor dem Ertrinken. Seit jenen Tagen verbindet die beiden eine innige Freundschaft, die sie vor ihrem Umfeld verbergen. Leider beginnt Jack sich zu verändern. Er sieht eine andere Welt, in der er der Wicker King ist. August entschließt sich seinen besten Freund Beiseite zu stehen. Diese Entscheidung endet in Feuer und der Psychiatrie.

zur Rezension von Thomas Breuer

Ash Princess (Laura Sebastian)

Ash Princess von Laura Sebastian

Einst gehörte sie zu einem stolzen Volk, den Astreanern der Astrea-Insel. Doch deren Ruf eilt ihnen voraus – vor allem wegen der Macht der Magiesteine, die sie in den Minen abbauen. Als schließlich der Kaiser der Kalovaxianer darauf aufmerksam wird, erstürmt er die Insel und tötet die regierende Fire Queen. Zurück bleiben Verwüstung und eine kleine Prinzessin.

zur Rezension von Julian Hübecker

Witchborn - Königin der Düsternis (Nicholas Bowling)

Witchborn - Königin der Düsternis von Nicholas Bowling

Alyce ist 14, als ihre Mutter von Hexenjägern hingerichtet wird. Da ebenfalls Hexenblut in ihr fließt, flieht sie nach London, in der Hoffnung, mehr über ihre Hexenkünste zu erfahren. Doch das misstrauische England ist kein guter Ort für Hexen – und ein hartnäckiger Hexenjäger ist ihr schon auf der Spur: Alyce könnte die Zukunft Englands entscheiden.

zur Rezension von Julian Hübecker

Thalamus (Ursula Poznanski)

Thalamus von Ursula Poznanski

Was passiert, wenn Komapatienten am Abend plötzlich zu laufen und zu sprechen anfangen? Wenn Patienten nachts fremdgesteuerte Verhaltensweisen zeigen? So erlebt es der jugendliche Timo, der in einer einsamen Rehaklinik auf seine Genesung hinarbeitet. Doch das muss erstmal warten, denn plötzlich trachtet jemand nach seinem Leben und nutzt die Klinik für seine ganz eigenen Experimente.

zur Rezension von Julian Hübecker

Außerdem neu rezensiert im Mai:

Interessante Bücher auf der Kinderbuch-Couch:

Weitere Informationen

Diesen Monat neu in den Regalen Deiner Buchhandlung:


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de: