Schnellübersicht der aktuellen Jugendbuch-Couch

neu rezensiert: Spiegelherz

Spiegelherz von Janine Wilk

Die sechzehnjährige Anna zieht mit ihrer Familie in ein kleines Dorf im Harz. Schnell wird ihr klar, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht: flüsternde Stimmen, Albträume und eine geheimnisvolle Botschaft lassen Anna an ihrem Verstand zweifeln.

Weitere aktuelle Besprechungen:

Fallende Stadt (Lauren DeStefano)

Fallende Stadt von Lauren DeStefano

Morgan kann nicht aufhören daran zu denken – an den Rand, jene unsichtbare Grenze, der es sich zu nähern verboten ist. Was erwartet sie außerhalb von Internment, dieser Stadt, die noch keiner verlassen hat? Je mehr sie darüber nachdenkt, umso mehr sehnt sie sich danach, aus den Zwängen zu fliehen. Doch schon der Gedanke daran genügt, um sich und ihre Liebsten in große Gefahr zu bringen.

zur Rezension von Julian Hübecker

Nelson Mandela (Christian Nürberger, Stephan Kaußen)

Nelson Mandela von Christian Nürberger, Stephan Kaußen

Nelson Mandela ist einer der bekanntesten Freiheitskämpfer überhaupt. Dass dieser historischen Figur und der Zeit der Apartheid in Südafrika nun ein Jugendsachbuch gewidmet wurde, ist lobenswert.

zur Rezension von Lisa Reim

36 Fragen an dich (Vicki Grant)

36 Fragen an dich von Vicki Grant

Witzig, temporeich, originell und mitreißend ... das ist »36 Fragen an Dich«, und das von der ersten Seite an. Bereits auf der 12. Seite »hatte« mich das Buch, es hat mir nämlich gleich den ersten Lacher entlockt. Danach folgten noch einige, das vorweg. Doch welche Tiefe dieses romantisch-charmante Buch noch zu bieten hat, hat mich vollends überzeugt.

zur Rezension von Stefanie Eckmann-Schmechta

Mein Date mit den Sternen - Blaues Funkeln (Bettina Belitz)

Mein Date mit den Sternen - Blaues Funkeln von Bettina Belitz

Joss verträgt einiges nicht – weder das normale Essen, noch die Natur und schon gar nicht Dinge, die für andere Menschen toll sind eigentlich verträgt sie die ganze Welt nicht. Ihr Körper reagiert auf alles. Um einen weiteren, unabsehbaren Allergieschock zu vermeiden, hat sie mit Maks einen Pakt geschlossen, damit er aufpasst, dass ihr die dicken Jungs ihrer Schule nicht wieder irgendwas ins Essen geben können.

zur Rezension von Stefanie Eckmann-Schmechta

Die Mühle (Elisabeth Hermann)

Die Mühle von Elisabeth Hermann

Sieben Einladungen führen eine Gruppe von jungen Erwachsenen zu einer einsamen Mühle inmitten eines tschechischen Waldes. Anfangs noch euphorisch über das unverhoffte Wiedersehen, verschwindet einer nach dem anderen. Was passiert mit ihnen und wer ist für all das verantwortlich? Nur Lana scheint die Gefahr zu begreifen – doch da ist es für einige bereits zu spät.

zur Rezension von Julian Hübecker

Außerdem neu rezensiert im Mai:

Interessante Bücher auf der Kinderbuch-Couch:

Weitere Informationen

Diesen Monat neu in den Regalen Deiner Buchhandlung:


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de: