Schnellübersicht der aktuellen Jugendbuch-Couch

neu rezensiert: Die Stille meiner Worte

Die Stille meiner Worte von Ava Reed

Hannah kann nicht mehr reden. In ihrer Welt gibt es nichts mehr zu sagen, es ist alles zu banal, um es in Worte zu fassen, seitdem ihre Zwillingsschwester Izzys verstorben ist. Doch dann kommt Levi in ihr Leben und versteht all die Sätze, die ungesagt bleiben. Was geschieht, wenn Hannah bereit ist, ihren Verlust aufzuarbeiten? Kann sie Heilung finden, oder sie wird daran zerbrechen?

Stephan M. Rother: Die Prophezeiung des magischen Steins

Stephan M. Rother: Die Prophezeiung des magischen Steins

Er ist ein Meisterwerk der alten Elben, eine der mächtigsten Schöpfungen ihrer Magie: der singende Stein. Dass ausgerechnet Dafydd, Lehrling des Barden Palatin, der Träger des magischen Steins sein soll, um dessen Besitz Kriege geführt wurden, vermag er kaum zu glauben.

Weitere aktuelle Besprechungen:

Fire & Frost - Vom Eis berührt (Elly Blake)

Fire & Frost - Vom Eis berührt von Elly Blake

Auf Ruby lastet ein schweres Schicksal: Sie scheint diejenige zu sein, die das Volk der Firebloods vor dem Untergang bewahren soll, indem sie die Herrschaft der Frostbloods beendet. Doch wie soll das ein Mädchen schaffen, das seine Kräfte kaum zu kontrollieren vermag? Ausgerechnet aus dem gegnerischen Feld bekommt sie Hilfe – und einen kalten Gegenpart zu ihrer heißen Natur.

zur Rezension von Julian Hübecker

Kampf gegen die Zukunft - Wearing the Cape Band 2 (Marion G. Harmon)

Kampf gegen die Zukunft - Wearing the Cape Band 2 von Marion G. Harmon

Mein Durchbruch hat mir das volle Atlas-Superkräfte Paket verliehen; ich kann fliegen, Busse stemmen, Artillerie-Treffer überstehen und habe verstärkte und erweiterte Sinne. Das alles hat mir geholfen, der Präsidentin der Vereinigten Staaten das Leben zu retten, glücklich gemacht aber hat es mich nicht.

zur Rezension von Carsten Kuhr

Finale Infernale - Demon Road Band 3 (Derek Landy)

Finale Infernale - Demon Road Band 3 von Derek Landy

Amber war ein unscheinbares Mädchen aus guten, sprich begütertem Haus. Sie selbst fand sich zu dick, hatte immer ein wenig Minderwertigkeitskomplexe. An ihrem sechzehnten Geburtstag aber wurde alles – anders?

zur Rezension von Carsten Kuhr

Nicht weg und nicht da (Anne Freytag)

Nicht weg und nicht da von Anne Freytag

Als Lanas Bruder sich in den Tod stürzt, verliert sie sich in ihrer Trauer. Sie wendet sich von ihrer besten Freundin Ming ab, entfernt sich immer weiter von ihrer Mutter, weigert sich mit ihrem Therapeuten zu sprechen und rasiert sich in einer radikalen Kurzschlussreaktion ihre langen Haare ab.

zur Rezension von Lisa Reim

Zartbittertod (Elisabeth Hermann)

Zartbittertod von Elisabeth Hermann

Im kleinen Meißen an der Elbe betreibt die Familie von Mia Arnholdt ein Ladengeschäft und eine Schokoladen-Manufaktur. Die Chocolatiersfamilie hat es schwer im Kampf gegen die großen Konzerne, die zu ganz anderen Kosten große Stückzahlen produzieren können. Mia hat sich entschlossen, Journalistik zu studieren, denn ihr älterer Bruder soll das Geschäft übernehmen.

zur Rezension von Andreas Kurth

Außerdem neu rezensiert im Mai:

Interessante Bücher auf der Kinderbuch-Couch:

Weitere Informationen

Diesen Monat neu in den Regalen Deiner Buchhandlung:


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de: