Wie die Ruhe vor dem Sturm

Erschienen: Juni 2020

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen unter dem Titel Eleanor & Grey; aus dem Englischen von Katja Bendels; Broschur, 448 Seiten

Band 1 von 2 aus der L&S Duet-Reihe

ISBN: 9783736312791

Couch-Wertung:

7

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
1 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:70
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":1,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Sabine Bongenberg
Ein schön erzähltes modernes Märchen

Buch-Rezension von Sabine Bongenberg Jul 2020

Als der allseits beliebte, gutaussehende Greyson die zurückhaltende Ellie kennenlernt, wollen viele nicht daran glauben, dass zwischen den beiden eine Beziehung entstehen könnte. Aber es gibt etwas, das sie beide eint: Der Verlust eines geliebten Menschen, dessen Tod eine tiefe Lücke zurücklässt. Aus diesen schmerzlichen Erfahrungen wächst eine starke Verbindung, die jedoch durch den Umzug von Ellies Familie zerrissen wird.

Jahre später tritt Ellie – nun als Erzieherin – eine neue Stelle bei einer Familie an, die nach einem tragischen Unfall die Mutter verlor. Groß ist ihre Überraschung, als sie in dem vor Trauer versunkenen Witwer ihre ehemals große Liebe Greyson erkennt. Noch viel größer ist jedoch der Schock, als sie feststellt, dass er sich in seinem Schmerz so abkapselt, dass ihn nichts mehr zu berühren vermag: Weder die Bemühungen seiner beiden Kinder, noch die Aufmunterungen seiner Freunde und auch nicht die ersten Funken einer wohl doch nicht so ganz erloschenen Liebe.

Der Prinz und das Mauerblümchen

Die amerikanische Autorin Brittainy C. Cherry lässt in ihrem ersten Band der Chances-Reihe eine romantische und dennoch etwas altmodisch anmutende Liebesgeschichte um die beiden Helden Greyson und Ellie entstehen. Es ist ein Märchen, das erzählt wird: Die schüchterne Ellie, die mit Vorliebe verrückte selbstgehäkelte Jacken ihrer Mutter trägt, eine Zahnklammer hat, sich weder für Mode, noch für Schminke interessiert und ihre erste Liebe Harry Potter ist, ihr gelingt es ausgerechnet, die Aufmerksamkeit des gut aussehenden, charmanten und lustigen Greyson zu gewinnen.

Die beiden helfen sich dabei, Schicksalsschläge zu überwinden, treten als überraschendes Paar beim Schulball auf, stützen sich noch einmal kräftig, als die Katastrophe eintritt und... das war es. Bei allen Beteuerungen der großen Seelenverwandtschaft, ist es nicht einmal möglich, sich ein wenig Zeit aufzusparen, um mit dem liebsten Menschen zu sprechen? Ein fixes „aus den Augen, aus dem Sinn“ und alles, was vorher so wichtig und bedeutsam war, ist ebenso schnell dahin?

Jahre später treffen sie sich wieder und hier nimmt die so schön begonnene Geschichte ihren Fortgang. Es ist wieder die alte Geschichte vom armen Mädchen, das vom reichen Prinzen träumt und letztendlich durch seine Güte und Freundlichkeit, aber auch durch Witz und Charme dessen Zuneigung gewinnen kann. Ich hätte gerne gewusst, warum es nicht die Ellie ist, die mit ihren Talenten und ihrem Witz ein Studium bewältigen konnte und damit in der Lage gewesen wäre, ein Leben zu führen, das sie aus eigener Kraft zu den Reichen und Schönen geführt hätte. Traditionell wird aber der starke Arm des Helden benötigt, der wiederum selbst durch die Güte der Heldin gerettet werden muss. Es ist eine alte Konstellation, die an die historischen Werke von Jane Austen erinnert.

Eine in zarten Farben erstrahlende Welt

Dennoch gelingt es der Autorin ihre Leser mit ihrem natürlichen Erzählstil und den romantischen Wendungen einzufangen. Es wird eine schöne, in zarten Farben erstrahlende Welt gemalt, wer flucht, wird alsbald ermahnt, auf seine Sprache zu achten, und wer den anderen küssen will, der fragt vorher lieber noch einmal nach, ob das akzeptabel ist. In den ganzen Shitstorms und dem Hass, der immer wieder im Internet verbreitet ist, stellt das einen angenehmen Kontrast dar. Angenehm mag auch die Vergabe der männlichen und weiblichen Rollen erschienen. Die der Frau ist fest verbunden mit dem wichtigen Zusammenhalt der Familie und der Mann hat genug damit zu tun, die Brötchen einzukaufen und im Zweifel mal so richtig auf den Tisch zu hauen. Damit dürfte auch eine Suche nach Traditionen bedient werden, die in dieser schnelllebigen Zeit immer wieder eine Rolle spielt.

Fazit

Wie die Ruhe vor dem Sturm ist eine romantische Geschichte, die witzig und spannend zu unterhalten vermag. Dennoch hat sie Inhalte, die in der Realität vermutlich nicht funktionieren würden oder aber einem mittlerweile veralteten Rollenbild entsprechen. Zwei schön erzählte Stränge berichten von freundlichen Heldinnen und Helden, die sich wechselseitig retten und sich wieder verlieren. Das alles gleicht einem schmackhaften Cupcake mit viel Sahne – manchmal ist er zu süß, manchmal zu cremig – aber gelegentlich isst ihn jeder mal gerne.
 

Deine Meinung zu »Wie die Ruhe vor dem Sturm«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

neu:
Video-Podcast

Jugendbuch-Couch.de Chefredakteur Julian präsentiert Euch lesenswerte Bücher und AutorInnen, sowie spannende und unterhaltsame Themen – auch abseits gedruckter Seiten.

mehr erfahren