How it feels to float

Broschur, 400 Seiten

ISBN: 9783985851751

How it feels to float
How it feels to float
Wertung wird geladen

Biz weiß, wie man direkt an der Oberfläche schwimmt - normal, okay, regelmäßig, gut. Sie hat ihre Freunde, ihre Mutter, die Zwillinge. Sie hat Grace. Und sie hat ihren Vater, der nicht hier sein sollte, aber es trotzdem ist. Also erzählt Biz niemandem etwas - nicht über ihre dunklen Gedanken, die mehr und mehr außer Kontrolle geraten, nicht darüber, Grace zu küssen oder Jasper, den Neuen, zu beobachten. Und nicht davon, dass sie ihren Vater sieht. Denn ihr Vater starb, als sie sieben war. Aber nach dem, was am Strand passiert ist, lösen sich die Seile, die Biz festhalten. Ihr Vater verschwindet und mit ihm aller Trost. Könnte es einfacher, besser, süßer sein, den ganzen Weg davonzutreiben? Oder vielleicht doch noch ein wenig länger bleiben, ihren Vater finden, ihn zu ihr zurückbringen. Oder vielleicht - vielleicht vielleicht vielleicht - gibt es einen dritten Weg, den Biz noch nicht sieht. Die Debütautorin Helena Fox erzählt eine Geschichte über Liebe, Trauer und psychische Erkrankungen zwischen den Generationen, erkundet die harten und schönen Orte, an die uns Verluste bringen können, und ehrt diejenigen, die uns festhalten, wenn die Strömung uns aufs Meer hinausziehen will.

How it feels to float

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »How it feels to float«

Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer und respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Bitte Spoiler zum Inhalt vermeiden oder zumindest als solche deutlich in Deinem Kommentar kennzeichnen. Vielen Dank!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren