Skulduggery Pleasant - Bis zum Ende

  • Loewe
  • Erscheint vsl.: November 2022

aus dem Englischen von Franca Fritz und Heinrich Koop; Hardcover, 608 Seiten

Band 15 von 15 aus der Skulduggery Pleasant-Reihe

ISBN: 9783743209459

Skulduggery Pleasant - Bis zum Ende
Skulduggery Pleasant - Bis zum Ende

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Einen toten Mann bringt man nicht um
Die Gesichtslosen sind zurück und das Ende der Welt naht. Der Widerstand um Tanith Low und Temper Fray kämpft auf verlorenem Posten und was Auger Darkly, der Auserwählte, vorhat, wissen die Götter. Das Schlimmste aber ist: Skulduggery kann sich nicht mehr auf Walküre Unruh verlassen.
Tja, es sieht so aus, als hätten die Bösen gewonnen.
Bis zum Ende gibt es aber noch einige Abenteuer zu bestehen. Die meisten sind ziemlich fies, entschuldigt sich Skulduggery Pleasant-Schöpfer Derek Landy bei seinen Fans. Aber wie wir ihn kennen, tut ihm das gar nicht leid.

Bis zum Ende ist der fünfzehnte Band in Dereks Landys schwarzhumoriger Urban Fantasy-Reihe Skulduggery Pleasant.
Nur noch wenige Tage bis zum Weltuntergang! Bestsellerautor Derek Landy gelingt es auch im 15. Band seiner Urban-Fantasyreihe für Jugendliche ab 14 Jahren um den magischen Skelett-Detektiv Skulduggery Pleasant seine Leserinnen mit actionreichen Abenteuern, messerscharfen Dialogen und viel schwarzem Humor in Atem zu halten.

Skulduggery Pleasant - Bis zum Ende

, Loewe

Skulduggery Pleasant - Bis zum Ende

Deine Meinung zu »Skulduggery Pleasant - Bis zum Ende«

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren