Wie man 13 wird und die Nerven behält

  • arsEdition
  • Erschienen: März 2022

aus dem Englischen von Christine Spindler; illustriert von Thorsten Saleina; Broschur, 192 Seiten

Band von aus der Wie man 13 wird-Reihe

ISBN: 9783845844787

Wie man 13 wird und die Nerven behält
Wie man 13 wird und die Nerven behält
Wertung wird geladen

Ein aufregender und witziger Roman über das Leben als Teenager
Dieses Kinderbuch ist die perfekte Lektüre für alle Fans von "Gregs Tagebuch" oder "Mein Lotta-Leben" . Markus' Leben ist zum Schieflachen!

Zum Buch:
Halbvampir Markus und seine Freundin Tallulah haben eine neue Mission: Der schüchterne Chester braucht dringend ihre Hilfe. Er wird seit seinem 13. Geburtstag nachts von Vampiren heimgesucht. Ob das ein Zufall ist? Zum Glück sind Markus und Tallulah die absoluten Profis unter den Vampirjägern!
Lustig und spannend: Idealer Lesestoff für Jungs und Mädchen
Witzige Kapitel im Blog-Stil: Kurze Lesehappen, auch für ungeübte Leser:innen geeignet
Das perfekte Geschenk: Nicht nur zum 13. Geburtstag
Das Leben als Teenager: Nie war Pubertät so lustig!
Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin.
Diese lustige Kinderbuchreihe des britischen Bestsellerautors Pete Johnson ist das ideale Geschenk für alle Jungen und Mädchen ab 10Jahren. Überzeugt auch Lesemuffel!

Wie man 13 wird und die Nerven behält

, arsEdition

Wie man 13 wird und die Nerven behält

Deine Meinung zu »Wie man 13 wird und die Nerven behält«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren