Land of Stories: Ein Königreich in Gefahr

Erschienen: Juli 2020

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen unter dem Titel The Land of Stories. Beyond the Kingdoms; aus dem Englischen von Fabienne Pfeiffer; Hardcover, 448 Seiten

Band 4 von 4 aus der Das magische Land-Reihe

ISBN: 9783737357210

Couch-Wertung:

9

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Julian Hübecker
Reise durch viele Bücher

Buch-Rezension von Julian Hübecker Nov 2020

Alex und Connor befinden sich nach wie vor auf der Jagd nach dem Maskenmann. Besonders Alex nimmt die Tatsache emotional mit, dass es sich um deren Vater handeln soll – doch stimmt dies wirklich? Gefährlich wird es, als sich Alex‘ Gefühle auch auf ihre Kräfte auswirken und sie die Kontrolle darüber verliert…

„Ich fürchte, unsere Jagd nach dem Maskenmann ist alles andere als vorbei, stellte Froggy fest und durchbrach damit die angespannte Stille.“

Niemand will Alex glauben, dass hinter dem Maskenmann ihr Vater steckt. Zu allem Übel verliert sie auch noch die Kontrolle über ihre Kräfte, wird unberechenbar und greift sogar ihre Freunde und den Feenrat an. Die Quittung folgt prompt: Sie wird vom Rat ausgeschlossen und zur Fahndung ausgeschrieben. Doch Connor gelingt es schließlich, den Maskenmann zu demaskieren, und fortan glaubt er seiner Schwester. Gemeinsam kommen sie seinem finsteren Plan auf die Spur:

Er hat einen mächtigen Zauber von der einstigen Guten Fee gestohlen, mit dessen Hilfe er in Bücher reisen kann. Sein Ziel: Sämtliche literarische Schurken zu rekrutieren und so eine mannsstarke Armee aufzubauen und das magische Land zu unterwerfen. Ob Captain Hook, die Rote Königin oder die böse Hexe des Westens – viele Bösewichte kommen in Frage und lechzen nach Gewalt und Zerstörung.

Doch auch die Geschwister wissen sich des Zaubers zu bedienen und versuchen dem Maskenmann zu folgen. Immer scheint er ihnen einen Schritt voraus zu sein, obwohl Alex und Connor viele neue Freunde treffen und auf Unterstützung hoffen dürfen. Schließlich stellt der Maskenmann den beiden eine Falle – eine Flucht erscheint aussichtslos…

Der bisher schwächste Band

Dass Ein Königreich in Gefahr nicht ganz an die Vorgänger heranreicht, darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass es trotzdem in der obersten Liga mitspielt. Dem Ideenreichtum Chris Colfers tut dies nämlich keinen Abbruch, insbesondere da er sich einer schier unerschöpflichen Quelle an literarischen Klassikern bedienen und damit einer Vielzahl an Charakteren neues Leben einhauchen kann. Robin Hood, Peter Pan und Artus erhalten ein neues Gesicht und dürfen sich profilieren. Die Bösewichte dagegen haben nur kurze Auftritte – dabei sind diese die spannendsten Figuren mit dem größten Potential.

Schriftstellerisch ist das Buch wieder einmal großes Kino: Chris Colfer spielt sein ganzes Können aus und schreibt mit leichter Feder ein stimmiges Gesamtkonzept, in dem jede Figur ihre Berechtigung hat. Vor allem merkt man seine Liebe zur Literatur, da sich vielerlei Elemente aus den verschiedenen Geschichten wiederfinden und passend für das Abenteuer genutzt werden.

Besonders merkt man, dass Colfer so langsam die Zügel enger zieht: Zwei Bücher folgen noch, bis die Reihe abgeschlossen ist, und einige Handlungen werden auf ein großes Finale vorbereitet, das nicht nur die magische und die menschliche Welt miteinander vereint, sondern allen Protagonisten einiges abverlangt. Erfreulicherweise sind auch Bree und Emmerich wieder mit von der Partie und scheinen ebenfalls auf ein magisches Schicksal hinzuarbeiten. Man darf auf den Moment gespannt sein, wenn alle Nebenhandlungen miteinander verknüpft werden.

Fazit

Band 4 scheint eine Vorbereitung auf ein großes Finale in Band 5 und 6 zu sein, weshalb er ein wenig hinter seinen Möglichkeiten bleibt. Dennoch genießt man einfach jede Leseminute, die man mit Alex, Connor und seinen Freunden erleben darf.

Land of Stories: Ein Königreich in Gefahr

Land of Stories: Ein Königreich in Gefahr

Deine Meinung zu »Land of Stories: Ein Königreich in Gefahr«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

neu:
Video-Podcast

Jugendbuch-Couch.de Chefredakteur Julian präsentiert Euch lesenswerte Bücher und AutorInnen, sowie spannende und unterhaltsame Themen – auch abseits gedruckter Seiten.

mehr erfahren