Was wir in uns sehen

Erschienen: September 2021

Bibliographische Angaben

übersetzt von Wanda Martin; Broschur, 400 Seiten

Band 1 von 2 aus der Burlington University-Reihe

ISBN: 9783736315372

Wertung wird geladen

Das einzige, was unsere Freundschaft zerstören könnte, sind Gefühle, die wir für uns behalten ...Chastity ist schon immer verliebt in ihren besten Freund Dylan Shipley. Dass sie mit ihm am selben College studieren wird, stand außer Frage. Doch dort lernt sie Dylan von einer völlig neuen Seite kennen: als Frauenheld. Nur in ihr scheint er nicht mehr als seine beste Freundin zu sehen. Aber Chastity ist nicht bereit das Feld kampflos zu räumen - was sie in einer Nacht die Grenzen ihrer Freundschaft überschreiten lässt. Und seitdem ist nichts mehr wie es war ...

Was wir in uns sehen

Was wir in uns sehen

Deine Meinung zu »Was wir in uns sehen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren