Visuelles Wissen: Chemie

Erschienen: Juli 2021

Bibliographische Angaben

Broschur, 288 Seiten

ISBN: 9783831042890

Couch-Wertung:

10
Wertung wird geladen
Julian Hübecker
So einfach kann Chemie sein

Buch-Rezension von Julian Hübecker Aug 2021

Chemie ist nicht gerade das Lieblingsfach vieler Schülerinnen und Schüler. Doch es ergeben sich viele Möglichkeiten, durch spektakuläre Experimente das trockene Wissen aufzulockern und verständlich zu machen. Nun fehlt nur noch die optimale Lernunterstützung in Buchformat. Und die ist hiermit gefunden!

„Der anschauliche Einstieg in alle Themenbereiche“

Wenn es um das Verständnis von Chemie geht, kommt man (leider) nicht drum herum, auch die unliebsamen Fächer Physik und Mathematik zumindest in den Grundzügen zu verstehen. Spätestens hier hört die Lust zum Lernen oft auf. Denn eigentlich ist Chemie ein richtig spannendes Thema, weil man zum einen den Alltagsbezug hat, der den Schülerinnen und Schülern ein Begreifen einfacher macht, zum anderen bieten sich Experimente an, die das visuelle Verstehen ansprechen.

Viele Chemiebücher knüpfen an die Visualität nicht an, sondern überfordern die Lernenden mit drögen Fakten in endlos langen Texten. Ganz anders dieses Buch: Mit knalligen, aber ansprechenden Farben, selbsterklärenden Fotos und einfach zu verstehenden Illustrationen ist es eine sinnvolle Ergänzung zum Schulbuch. Da es die Materie von Beginn an aufrollt, lässt es sich nutzen, um nochmal zu wiederholen, oder aber speziell für ein bestimmtes Thema zu lernen.

Denn kein Kapitel wird ausgespart: Von der naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweise, über chemische Grundlagen, Aggregatzustände, Organische Chemie, Metalle, Analytik, Chemie der Erde und viele weitere deckt das Buch so ziemlich jedes Thema ab. Innerhalb der Kapitel erhält jedes spezifische Thema dann ein bis zwei Seiten, wo es kompakt und auf das Wesentliche reduziert vermittelt wird.

Ein Beispiel

Schauen wir uns mal das Beispiel „Atome“ aus dem Kapitel „Grundlagen“ an: Eingangs werden in einem knappen Text die wichtigsten Merkmale der Atome zusammengefasst und nochmal im Kasten „Auf einen Blick“ in Stichworten aufgezählt. Anschließend gibt es eine übersichtliche Grafik über den Aufbau eines Atoms. Darunter wird dann bündig erklärt, aus welchen Bausteinen Atome bestehen und wie diese sich kennzeichnen. Das wars auch schon – und mehr braucht es auch nicht, weil jedes Thema aufeinander aufbaut und daher die Informationen sinnvoll ergänzt werden.

Fazit

„Selbstlernen leicht gemacht“ wird versprochen, und es wird gehalten. Für Schülerinnen und Schüler eine sinnvolle Ergänzung zum Lernen oder auch nur für Chemieinteressierte, die einen Einstieg in das Thema brauchen.

Visuelles Wissen: Chemie

Visuelles Wissen: Chemie

Deine Meinung zu »Visuelles Wissen: Chemie«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren