Alexander Rösler

Alexander Rösler, 1965 in Kassel geboren, studierte in Berlin Medizin. Als Assistenzarzt arbeitete er in Marbung, Chicago, Basel und Frankfurt. Schon vor seiner Habilitation in Hamburg schrieb Rösler. Unterstützung fand er durch das Hessische Literaturforum und einen Stipendiumsaufenthalt im Kloster Cismar. Er veröffentlichte zahlreiche Kurzgeschichten und einen Roman. "Man sieht sich" erschien 1999. Rösler ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Sortierung:

Standard
  • Standard
  • Titel A - Z
  • Titel Z - A
  • Couch-Wertung aufsteigend
  • Couch-Wertung absteigend
  • Erscheinungsdatum aufsteigend
  • Erscheinungsdatum absteigend
Alle Themen anzeigen
  • Alle Themen anzeigen
  • Abenteuer
  • Action
  • Alltag & Familie
  • Drama
  • Fantasy
  • Gewalt & Missbrauch
  • Grusel & Horror
  • Humor
  • Klima & Umwelt
  • Krankheit & Sucht
  • Krimi & Thriller
  • Liebe & Romantik
  • Mobbing & Stalking
  • Mystery
  • Politik & Gesellschaft
  • Religion
  • Science Fiction
  • Sport
  • Tierisch
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Wissen & Co.
  • Zeitgeschichte
Alle Altersgruppen anzeigen
  • Alle Altersgruppen anzeigen
  • 12-13 Jahre
  • 14-15 Jahre
  • Ab 16 Jahren
  • unbekannt
Alle Kategorien anzeigen
  • Alle Kategorien anzeigen
  • Bildband
  • Comic & Manga
  • Englischsprachige Bücher
  • Hörbuch
  • Klassiker
  • Kurzgeschichten
  • Roman
  • Sachbuch
  • Sekundärliteratur
  • Serie
  • unbekannt
nur rezensierte Titel anzeigen