Belles of London: Die Nähe, die uns trennt

  • LYX
  • Erschienen: April 2022

übersetzt von Stephanie Pannen; Broschur, 496 Seiten

Band 1 von 2 aus der Belles of London-Reihe

ISBN: 9783736317864

Belles of London: Die Nähe, die uns trennt
Belles of London: Die Nähe, die uns trennt
Wertung wird geladen

Eine Liebe gegen alle Vorurteile!

Evelyn Maltravers sieht ihre einzige Chance, die Aufmerksamkeit heiratswilliger Gentlemen auf sich zu ziehen, darin, mit ihren Fähigkeiten als Reiterin aufzufallen. Sie sucht den Schneider auf, der auch einige berühmte Londoner Kurtisanen mit spektakulären Reit-Outfits versehen hat. Ahmad Malik besitzt ein besonderes Talent, die Schönheit jeder Frau zu betonen. Schon bald keimen zarte Gefühle zwischen ihnen auf. Doch als Sohn einer indischen Mutter hat Malik es nicht leicht, in der englischen Gesellschaft Fuß zu fassen. Kann Evelyns Traum, die Standesunterschiede und Vorurteile der Gesellschaft gegen alle Widerstände zu überwinden, wirklich wahr werden?

Belles of London: Die Nähe, die uns trennt

, LYX

Belles of London: Die Nähe, die uns trennt

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Belles of London: Die Nähe, die uns trennt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren