#London Whisper - Als Zofe ist man selten online

  • dtv
  • Erschienen: Februar 2022

Hardcover, 320 Seiten

Band 1 von 2 aus der #London Whisper-Reihe

ISBN: 9783423763691

#London Whisper - Als Zofe ist man selten online
#London Whisper - Als Zofe ist man selten online
Wertung wird geladen

Eine grandiose Zeitreise-Romance

Ein Austauschjahr in London, eine verbotene Mitternachtsparty - besser kann ihr Leben nicht werden, meint Zoe. Doch dann wacht sie auf und ist plötzlich im Jahr 1816 gelandet, als Zofe der jungen Miss Lucie! Und die hat eine Heidenangst vor ihrem Debüt bei der Ballsaison. Aber keine Sorge, Zoe weiß Rat. Der erste Ball naht, Zoe lässt die schüchterne Miss Lucie erstrahlen und trifft auf den jungen Lord Falcon-Smith. Wie sich herausstellt, ist er ebenfalls ein Zeitreisender. Um wieder in ihre Zeit zurückzukehren, müssen die beiden notgedrungen zusammenarbeiten, was wegen der strengen Anstandsregeln so gut wie unmöglich ist. Und sie müssen sich beeilen, denn wer zu lange in der Vergangenheit weilt, verblasst und wird ganz einfach von der Zeit davongeweht ...

#London Whisper - Als Zofe ist man selten online

Aniela Ley, dtv

#London Whisper - Als Zofe ist man selten online

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »#London Whisper - Als Zofe ist man selten online«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren