Chilling Adventures of Sabrina: Tochter des Chaos

Erschienen: März 2020

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen unter dem Titel Chilling Adventures of Sabrina: Book 02; aus dem Englischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer; Broschur, 464 Seiten

Band 2 von 3 aus der Sabrina-Reihe

ISBN: 9783453272552

Couch-Wertung:

9

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 10
1 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:95
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}
Marcel Scharrenbroich
Zwischen zwei Welten

Buch-Rezension von Marcel Scharrenbroich Jun 2020

Team Nick oder Team Jacob… äh, Harvey?

Tja, da helfen der guten Sabrina Spellman auch ihre Hexen-Kräfte recht wenig. Zur Hälfte ist sie eben doch ein Mensch und muss sich dementsprechend auch mit typisch menschlichen Problemen rumschlagen. Ein ganz großes Thema ist (und bleibt) die Liebe…

Nachdem Sabrina und ihre Sandkasten-Liebe Harvey schweren Herzens getrennte Wege gehen, da der sensible Bursche keine guten Erfahrungen mit der magischen/dunklen Seite seiner Angebeteten gemacht hat, hängen seine Mundwinkel tief. Er liebt seine Brina noch immer… obwohl eigentlich gleich zwei Gründe gegen eine Beziehung sprechen: Zum einen hat Sabrina (mit besten Absichten) Harveys verstorbenen und über alles geliebten Bruder Tommy von den Toten auferstehen lassen, was derart in die Hose ging, dass Harvey Tommy schweren Herzens erneut den Stecker ziehen musste… um es mal nett auszudrücken. Auf der anderen Seite gehört Harveys Familie einer traditionsreichen Sippe von Hexenjägern an, was ihm selber noch recht neu ist und in Sabrinas Kreisen nicht unbedingt für Jubel-Stürme sorgt. Und auch Sabrina geht es ähnlich. Allerdings gibt es in ihrem Leben noch eine weitere Person, die ihr Herz zum Schlagen bringt: Nick Scratch, Hexer.

Sabrina steht also nicht nur zwischen zwei Welten, sondern auch zwischen zwei Stühlen. Da kann auch einer Jung-Hexe schon mal der weißhaarige Kopf rauchen. Verkompliziert wird das Ganze noch, als Sabrina sich einen Unglücks-Dämon einfängt. Sie rettet ihre Freundin Roz mit Hilfe eines Zauberspruchs vor einem heranfahrenden Van, der Glas geladen hat, welches beim Aufprall auf einem Hydranten in tausende Teile zerspringt. Scherben bringen Glück scheint es in der Hexen-Welt nicht zu geben und so setzt Sabrina ungewollt eine Kette von chaotischem Ausmaß in Gang. Hinzu kommt, dass die Bürger von Greendale sich plötzlich zunehmend komisch verhalten. Sie murmeln was von „Hexen“… ahnt da jemand, was im beschaulichen Städtchen vor sich geht?

Nach 2 kam 3 und nach 1 spielt 2

Was redet der komische Mann da? Ganz einfach: Der hier vorliegende Roman ist der Nachfolger des ersten Buches Hexenzeit, das seinerseits kurz vor dem Start der ersten Staffel der NETFLIX-Serie zu verorten ist und einen sanften Einstieg in die TV-Welt von Sabrina bietet. Während NETFLIX schon im Januar 2020 die dritte Season zur Verfügung stellte, spielt Tochter des Chaos inhaltlich zwischen den Staffeln 1 und 2. Neulinge sollten deshalb unbedingt mit dem ersten Roman (und der ersten Serien-Staffel!) starten, da Vorwissen hier unbedingt nötig ist… und ein Quereinstieg für 100%ige Verwirrung sorgen würde. Zuschauer, die die dritte Staffel bereits geschaut haben (Ich bekenne mich schuldig…) müssen im Kopf noch mal ein paar Schritte zurückgehen, da ihr aktueller Wissensstand dem zweiten Buch natürlich ein wenig voraushat.

Lange Rede, gar kein Sinn: Im Idealfall lautet die sinnvollste Reihenfolge also Hexenzeit, Staffel 1, Tochter des Chaos, Staffel 2, Staffel 3… zumindest bis im Oktober 2020 mit Pfad der Nacht der dritte exklusive Roman zur Serie erscheint. Es liegt nahe, dass es sich dabei erneut um einen Zwischen-den-Staffeln-Ableger handeln wird und dieser dann vor Season 3 einsetzt. Ich habe den Schmöker im Auge und werde darüber berichten…

Schlagabtausch

Wurde Hexenzeit noch aus der Perspektive von Sabrina geschrieben, ändert sich im zweiten Roman so einiges. Zuerst fallen die schwarz gedruckten Seiten weg, die im Vorgänger noch das Geschehen aus einem anderen Blickwinkel wiedergaben. In Tochter des Chaos kommen direkt mehrere Charaktere zu Wort. Dies geschieht abwechselnd und die aktuell erzählende Person wird am Anfang jeden Kapitels namentlich erwähnt. Es verhält sich quasi ähnlich, wie Micol Ostow bei den Begleit-Romanen zur Schwestern-Serie Riverdale vorgeht. So wird die Spannung konstant aufrecht gehalten und man möchte als Leser unbedingt wissen, wie der jeweilige Erzählstrang weitergeht. Im Prinzip funktioniert dies sogar besser als in Hexenzeit. Dort wurde man zu oft aus der Story gerissen, was im vorliegenden Roman nicht mehr der Fall ist.

Ich brauchte ein wenig, um wieder reinzukommen, was natürlich auch am Status Quo liegen konnte. Im Kopf war ich schon weiter in der Handlung und musste wieder ein wenig zurückrudern, um den Handlungszeitraum des Buches wieder hervorzurufen. Nach dem holprig-kurzen Einstieg lief aber alles wie geschmiert, da der Schreibstil von Sarah Rees Brennan weder komplex noch unnötig kompliziert oder verschwurbelt geraten ist. Man kommt in einen regelrechten Lesefluss, der das mit 464 Seiten doch recht umfangreiche Buch um einiges dünner erscheinen lässt, als es eigentlich ist… obwohl Tochter des Chaos ziemlich genau 144 Seiten mehr Umfang bietet als der Vorgänger. Kein Qualitätsmerkmal, aber ich wollte mal zeigen, dass ich das Rechnen nicht verlernt hab.

Spannung ist also definitiv vorhanden, aber auch die zwischenmenschlichen Dinge kommen ausreichend zum Tragen: Sabrinas beste Freundin Roz, die durch einen Fluch langsam erblindet und Gefühle für Harvey hegt, das schwierige Verhältnis von Prudence zu ihrem Vater, Pater Blackwood, und die angeknackste Beziehung zu ihren unheimlichenSchwestern Dorcas und Agatha, das lüsterne Liebesleben von Cousin Ambrose, der nun offiziell nicht mehr ans Haus gebunden ist… und natürlich das Liebesdreieck, bestehend aus Sabrina, Harvey und Nick.

Das eigentliche Highlight sind schon fast die Wortgefechte, die Harvey und Nick sich während ihres Konkurrenzkampfes um das Herz ihrer Angebeteten liefern. Wobei Harvey eher der defensive Part ist, der Nick Scratch sogar bei seinen kläglichen Flirt-Versuchen noch unter die Arme greift, da dieser so gar keinen Plan von (zwischen)menschlichen Gepflogenheiten hat. Hier ist dann auch eine Menge lockerer Humor im Spiel, der nie zu dick aufträgt und sich mit Spannung und Drama gut ergänzt. Bad Boy oder Good Guy…? Eine Frage, die fast schon so alt ist, wie die Menschheit selbst.

Fazit

Eine wunderbare Ergänzung zur erfolgreichen NETFLIX-Serie. Deren Fans werden sich hier super-leicht zurechtfinden, da die Autorin Sarah Rees Brennan den Charakteren genau die richtigen Worte in den Mund legt und man sich als Leser sofort in die Welt von Chilling Adventures of Sabrina denken kann. Wortwahl, Ton und Humor passen perfekt zum beliebten TV-Pendant.

 

Chilling Adventures of Sabrina: Tochter des Chaos

Chilling Adventures of Sabrina: Tochter des Chaos

Deine Meinung zu »Chilling Adventures of Sabrina: Tochter des Chaos«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.