Lösegeld

Erschienen: Januar 2001

Bibliographische Angaben

  • Arena, 2001, Originalausgabe
Wertung wird geladen

Die dreizehnjährige Annalena ist nervös: Heute findet in der Schule die Generalprobe für das Musical statt, in dem sie die Hauptrolle bekommen hat. Ob wohl alles klappt? Doch nichts läuft wie geplant, kann es gar nicht. Denn die Probe wird gestört, von Jeffrey, Piet und Ralle, die aus dem Jugendstrafgefängnis ausgebrochen sind und Geld brauchen. Ohne mit der Wimper zu zucken, nimmt das Trio die Schüler und ihre Lehrerin als Geiseln und verlangt Lösegeld!

Lösegeld

Lösegeld

Deine Meinung zu »Lösegeld«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren