Speedkidzz - In letzter Sekunde (3)

Erschienen: Januar 2011

Bibliographische Angaben

  • Thienemann, 2011, Originalausgabe

Couch-Wertung:

6

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
1 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:70
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":1,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Corinna Abbassi-Götte
rasante Action ohne Tiefgang

Buch-Rezension von Corinna Abbassi-Götte Sep 2011

Das meint Jugendbuch-Couch.de: "rasante Action ohne Tiefgang"

"Speedkidzz – In letzter Sekunde" ist der dritte Band der Speedkidzz-Reihe aus der Feder von Frank M. Reifenberg.
Es geht um die beiden jugendlichen Rennfahrer Luke und Preston, die im Rennen von Coldstone, in der Ultra Speedkidzz Challenge, um den ersten Platz kämpfen.
Doch kurz vor dem Rennen muss Luke seine Freundin Jinks noch aus den  Händen des skrupellosen Millionärs Wickham befreien, die auf der Luxus-Yacht des Verbrechers festgehalten wird.
Und ausgerechnet sein Kontrahent Preston eilt ihm dabei zur Hilfe.

"Speedkidzz - In letzter Sekunde" ist ein flüssig zu lesender Jugendroman, der sich weder mit langatmigen Erklärungen aufhält, noch eine tiefgründige Story bietet, sondern in dem es um rasante, fast schon filmreife Action geht.
Hauptthema im dritten Band ist die Befreiungsaktion von Jinks, in der es natürlich die ein oder andere Überraschung gibt.
Dass die Polizei bereits ermittelt, Lukes Eltern irgendwann erfahren, dass ihr Sohn nicht da ist, Wickham bereit ist, über Leichen zu gehen, irgendwann noch seine eigene Tochter Stellung bezieht und es um Verbrechen im großen Stil geht, verleiht der Story zusätzliche Brisanz. Doch trotz aller Gefahr hält sich das Mitfiebern und Mitzittern in Grenzen.
Fans von Autorennen kommen durch das anschließende Rennen natürlich voll auf ihre Kosten.

Obwohl es wahrscheinlich empfehlenswerter wäre, die Reihe in chronologischer Reihenfolge zu lesen, hat man dennoch keine Schwierigkeiten, in die Geschichte hineinzukommen. Frank M. Reifenberg schiebt die nötigen Erklärungen zum Verständnis immer wieder kurz ein, außerdem werden zu Beginn des Buches die Hauptfiguren kurz vorgestellt und der Leser wird durch ein "Was bisher geschah" ins Bild gesetzt.
Daher weiß man von Anfang an, dass es neben dem Autorennen um den Verdacht des Drogenhandels und um schmutzige Geschäfte geht.

Erwähnenswert sind abschließend natürlich noch die Comic-Sequenzen, die immer wieder einfließen, die Handlung unterstreichen und die Story auflockern.

FAZIT

Ein kurzweiliges, aber leider etwas oberflächliches Leseabenteuer, in dem die rasante Action eindeutig im Vordergrund steht, angesiedelt vor einer recht interessanten Mischung aus Autorennen und Verbrechen in großem Stil.

Deine Meinung zu »Speedkidzz - In letzter Sekunde (3)«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.