Mütter mit Messern sind gefährlich

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

Als ihre Eltern entscheiden, für ein Jahr nach Texas zu gehen, ist das für die 16-jährige Leo eine Katastrophe. Sie will nicht weg! Zum Glück hat Tante Inge die rettende Idee: Leo könnte mit ihrer Cousine Sabine zusammenziehen. Die studiert Medizin und Leo freut sich schon auf eine coole WG mit vielen Partys. Von wegen! Sabine ist leider ziemlich uncool. Erst als Leo Luke kennenlernt, findet sie Gefallen an der neuen Stadt, der Liebe - an ihrem neuen Leben!

 

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
1 x 2
0 x 1
B:20
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":1,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

In einem Film würde es jetzt so gehen: Die Kamera fährt höher und höher bis weit über das Glasflaschenfeld hinaus. Man sieht Iene und mich. Wir bewegen uns nicht. Wir sind hier einfach und lassen den Regen gewähren.
Die nächste Szene würde sich in der Küche oder im Wohnzimmer abspielen. Dort ist es warm und wir haben schon längst trockene Sachen angezogen. Wir trinken Kakao und unsere Mutter steht am Herd. Ich meine: Die hässliche Szene, in der wir nach Hause kommen und zur Schnecke gemacht werden, weil wir bis auf die Knochen nass sind, die wird nicht gezeigt, es gibt sie nicht mal.

Bei uns gibt es sie aber.

Der zwölfjährige Jef lebt allein mit seiner Mutter und seiner Schwester Iene. Seinen Vater kennt er nicht, aber seine Schwester liebt er über alles. Am liebsten geht er mit ihr zum Glasflaschenfeld. Dem Ort, an dem er und Iene der Realität für eine Weile entfliehen können. Und an dem Jef fast sicher ist, dass sie doch reden kann ...


Virtuos erzählt Do van Ranst über Jefs liebevolle, aber oft schwierige Beziehung zu seiner Schwester und seiner Mutter. Einer Mutter, die eine Leidenschaft für scharfe Messer hat. Wer würde da nicht auf die aberwitzigsten Ideen kommen ...

Mütter mit Messern sind gefährlich

Mütter mit Messern sind gefährlich

Deine Meinung zu »Mütter mit Messern sind gefährlich«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.