Auserwählt - Ein Mädchen zwischen Sekte und Freiheit

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • Fischer, 2009, Originalausgabe
Wertung wird geladen

Die sechzehnjährige Yara ist genervt: Seit ihre Mutter die spirituellen Seminare des Bajiu-Ra besucht, finden sich überall im Haus kitschige Heiligenbildchen. Schlimmer noch: Sie soll sie unbedingt zu einer Meditation begleiten. Um ihre Ruhe zu haben, willigt Yara ein ohne zu wissen, auf was sie sich da einlässt. Denn die Begegnung mit Bajiu-Ra und die psycho-spirituellen Sitzungen führen Yara in für sie unbegreifliche Sphären. Ist sie etwa eine Auserwählte? Eine glücksverheißende Lichtgestalt? Oder nur ein ganz normales Mädchen? Als sie sich in Jasper verliebt, weiß sie endlich eine Antwort. Eine Antwort, die dem Guru gar nicht gefällt ...

Auserwählt - Ein Mädchen zwischen Sekte und Freiheit

Auserwählt - Ein Mädchen zwischen Sekte und Freiheit

Deine Meinung zu »Auserwählt - Ein Mädchen zwischen Sekte und Freiheit «

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren