Liebe lieber nicht

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • Fischer, 2005, Originalausgabe
Wertung wird geladen

Katta kriegt jeden, den sie will - und kaum hat einer angebissen, lässt sie ihn schon wieder fallen. Immer nach dem Motto: Bloß keine enge Beziehung und ja keine Gefühlsduselei! Ihre beste Freundin Luise sieht das völlig anders: Sie findet, dass man sich richtig und für immer und ewig verlieben muss. Da trifft Katta eines Tages ihren Traumboy und verliebt sich bis über beide Ohren. Doch der scheint sich dummerweise nur für Luise zu interessien ...

Liebe lieber nicht

Liebe lieber nicht

Deine Meinung zu »Liebe lieber nicht«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren