Lonely Heart

  • LYX
  • Erschienen: April 2022

Hardcover, 409 Seiten

ISBN: 9783736319004

Lonely Heart
Lonely Heart
Wertung wird geladen
Kathrin Walther
8

Jugendbuch-Couch Rezension vonAug 2022

Verrat, Geheimnisse und die große Liebe

Für Rosie ist mit ihrer eigenen Webradio-Show ein Traum in Erfüllung gegangen. Hat sie zunächst als Jugendliche in ihrem Zimmer mit einfachen Videos angefangen, ist ihre Show inzwischen so populär, dass sich sogar richtig große Stars von ihr interviewen lassen. Anstatt in ihrem eigenen Zimmer nimmt sie die Clips nun in einem richtigen Studio auf und hat mit Kayla eine Assistentin an ihrer Seite, die sich um die Kontakte, die Vorbereitungen und die Technik kümmert. Als es ihr gelingt, Rosies Lieblingsband für ein Interview zu bekommen, ist Rosie total aus dem Häuschen, schließlich ist Scarlet Luck ihre absolute Lieblingsband, deren Musik sie bereits seit ihrer Jugend begleitet. Als die vier Jungs dann in ihrem Studio sitzen, fühlt sie sich direkt wie magisch vom geheimnisvollen und verschlossenen „Beast“ alias Adam angezogen. Doch dann kommt es zu einem peinlichen Zwischenfall, in dessen Folge das Interview seitens der Band direkt abgebrochen wird. Selbst auf der Straße ist Rosie von nun an nicht mehr vor den Fans von Scarlet Luck sicher, die die Aktion für einen absichtlichen Prank halten, um mehr Klicks zu bekommen.

Als die Band die Videos der verbalen und teils auch physischen Angriffe auf Rosie sieht, laden sie sie kurzerhand zu einem ihrer Konzerte ein, um einerseits ein Zeichen zu setzen, dass sie ein derartiges Verhalten ihrer Fans nicht tolerieren und andererseits, um Rosie zu signalisieren, dass sie die Sache hinter sich lassen wollen.

Doch dann kommt es zu einem weiteren Zwischenfall und Rosie flieht vor den Fans der Band in einen dunklen Lagerraum. Ausgerechnet Beast, der zu dem Zeitpunkt vor dem ganzen Konzerttrubel fliehen wollte, findet sie dort und hilft ihr aus ihrer Panikattacke. Ein loser Kontakt über Instagram beginnt, der plötzlich eine unerwartete Tiefe bekommt…

Liebe, Geheimnisse und tiefe Abgründe

Lonely Heart ist der Auftaktroman einer mehrteiligen Reihe der Bestsellerautorin Mona Kasten, wie sich dem offenen Ende und dem Hinweis „Fortsetzung folgt…“ entnehmen lässt. Wann und mit wie vielen Teilen es weitergeht, lässt sich aktuell jedoch noch nicht finden. Das Buch selbst ist eine typische Young-Adult-Geschichte, in der die noch recht jungen Protagonisten mit den Hürden des Erwachsenseins kämpfen und sich und ihren Platz im Leben und in der Gesellschaft noch suchen. Auch die Liebe spielt eine große Rolle, die natürlich auch nicht ohne Hindernisse auskommt. Sowohl Rosie als auch Adam tragen größere Päckchen aus ihrer Vergangenheit mit sich, von deren Last sie sich erst befreien müssen. Wie in vielen Romanen aus diesem Bereich gibt es daher auch in dieser Story Elemente, zu denen sich am Ende des Buches eine Trigger-Warnung findet, die sich vorab einsehen lässt, damit es zu keinen unschönen Leseerfahrungen kommt.

Der Roman selbst wird abwechselnd aus den Perspektiven von Rosie und Adam erzählt. Auf diese Weise erlebt der Leser die Gefühle und Gedanken der beiden Charaktere hautnah mit, sodass man sich gut in die beiden Figuren hineinversetzen kann. Viele Wendungen, eine Intrige und mehrere Nebenschauplätze machen die Handlung interessant, sodass es schwerfällt, den Roman aus der Hand zu legen, da man wissen möchte, wie es für die beiden Protagonisten weitergeht. Besonders fies ist der Cliffhanger am Ende, der die Geschichte gefühlt mittendrin aufhören lässt und einen sehnsüchtig auf den zweiten Band warten lässt…

Fazit

Mit Lonely Heart ist Mona Kasten erneut eine fesselnde und abwechslungsreiche Liebesgeschichte gelungen. Viele Geheimnisse, zerbrechliche Charaktere und viele zusätzliche Elemente sorgen dafür, dass man ganz in die Geschichte eintaucht!

Lonely Heart

, LYX

Lonely Heart

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Lonely Heart«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren