Meine Medizin seid ihr!

  • Gulliver
  • Erschienen: Februar 2022

Broschur, 291 Seiten

ISBN: 9783407812841

Meine Medizin seid ihr!
Meine Medizin seid ihr!
Wertung wird geladen
Johanna Zündel
8

Jugendbuch-Couch Rezension vonAug 2022

Heute gesund, morgen krank

Marlene ist 18 Jahre alt und macht gerade ihr Abitur. Sie singt im Chor, geht gerne reiten und ins Kino. Ihr Plan steht fest: sie möchte in eine WG ziehen und studieren. Doch dann kommt alles anders: seit Monaten leidet sie unter Kopfschmerzen, Übelkeit und Sehverlust. Nach mehreren Untersuchungen diagnostiziert der Arzt einen Hirntumor. Ihre Familie, Freunde und sie selbst werden auf eine harte Probe gestellt. Es liegt eine lange Zeit vor ihnen mit Höhen und Tiefen. Marlene bekommt sehr viel Unterstützung und beginnt auch einen Blog, um anderen mit ähnlichen Diagnosen beizustehen.

Optimismus

Das, was mir an diesem Buch am meisten gefallen hat, war die positive Art zu erzählen. Marlene ist gerade erst volljährig und muss jetzt schon ums Überleben kämpfen. Zu Beginn fällt es ihr noch etwas schwerer, aber sie lernt auch die kleinen Dinge zu schätzen. Sie zieht aus jeder Situation etwas Positives heraus und kann damit vielen Menschen helfen. Sie wird von Tag zu Tag erwachsener.

Krankheitsweg

Marlene lässt den Leser von Anfang an ihrer Krankheitsgeschichte teilhaben. Man lernt viel über das Thema Krebs, was sonst doch eher ein Tabu-Thema ist. Keiner geht erstmal davon aus, dass man wirklich was Ernsthaftes hat, wenn man krank ist. Sie selbst ja auch nicht.

Marlene kommt aus einer Familie, in der ein sehr gesunder Lebensstil gelebt wird und trotzdem erkrankt sie. Sie muss einige Male operiert werden. Der Leser lernt einiges über Ports, Chemotherapie in jeglichen Formen sowie Bestrahlung. Außerdem finde ich es schön, wie viel Unterstützung sie bekommt und dass sie nicht alleine gelassen wird. Es nimmt Lesern vielleicht die Angst alleine durch so eine harte Zeit gehen zu müssen. Ich war sehr überrascht, was sie trotz Krankheit doch alles tun konnte. Teilweise konnte sie wie eine ganz normale 18-Jährige leben. Es gab nicht nur schlechte und schmerzhafte Zeiten.

Fazit

Meine Medizin seid ihr! ist ein sehr interessanter und emotionaler Roman. Man erlebt hautnah die Geschichte einer Krebspatientin und ihrer Familie. Der Leser begleitet sie durch jede einzelne Phase und fiebert mit.

Meine Medizin seid ihr!

, Gulliver

Meine Medizin seid ihr!

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Meine Medizin seid ihr!«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren