Kurz mal mit dem Universum plaudern

  • Hanser
  • Erschienen: Januar 2022

übersetzt von Sandra Knuffinke und Jessika Komina; Hardcover, 448 Seiten

ISBN: 9783446272378

Kurz mal mit dem Universum plaudern
Kurz mal mit dem Universum plaudern
Wertung wird geladen
Judith Bäcker
10

Jugendbuch-Couch Rezension von Judith Bäcker Mär 2022

Ein ganz normaler Schullalltag

Cliff ist ein ganz normaler Jugendlicher: Er ist ziemlich groß und schwer und zuhause ist es nicht gerade leicht. Sein Vater trinkt und ist gewalttätig und seine Mutter versucht die Familie mit ihrem Job in einer der letzten Videotheken durchzubringen. Seit Cliffs Bruder tot ist, hat Cliff im Grunde keine Freunde mehr und seine Herkunft aus dem Trailerpark macht es für ihn nicht gerade leichter. Leider ist auch Cliffs Schullalltag normal. Alle nennen ihn nur Neandertaler und er wird vor allem vom smarten Aaron und seinen Kumpels übelst schikaniert…

…bis Aaron eines Tages einen Unfall hat und behauptet Gott habe ihm eine Liste gegeben, die es zu erfüllen gilt, um das Leben an der Schule zu verbessern. Und ausgerechnet Cliff soll ihm dabei helfen.

Die Liste von Gott….

Als ich den Plot gelesen habe, hatte ich die Befürchtung, dass dieses Buch zum Klamauk verkommen könnte, aber ich war schon zu Beginn der Geschichte von der Story überzeugt.

Selten habe ich ein Jugendbuch gelesen, das gleichzeitig so witzig ist, dass man ständig laut loslachen muss, und zugleich die schwierigen Themen leicht erzählt, aber niemals an der Tiefe und Ernsthaftigkeit zweifeln lässt. Ganz nebenbei wird der Lesende herausgefordert, sich über „Gott“ und wer oder was das ist, seine eigenen Gedanken zu machen.

Die HVH – Eine Schule wie alle

Die Schule, an der die Story spielt, könnte jede Schule auf der Welt sein. Es versammeln sich die Schlauen, die Schönen, die Nerds und diejenigen, die krass drauf sind. Und alle machen sich gegenseitig das Leben schwer. Mobbing, Hate Speech, Spießrutenlauf auf den Fluren; das kennen wohl die meisten Schüler*innen aus ihrem Schulalltag.

Diese Geschichte zeigt auf unglaublich witzig und zugleich tiefgründige Weise, wie es auch anders gehen könnte….

Fazit

Ein super Buch. Perfekter Mix aus Humor und guter Botschaft. Unbedingt lesenswert für alle, die die Mischung aus Witz und Ernsthaftigkeit suchen!

Kurz mal mit dem Universum plaudern

Preston Norton, Hanser

Kurz mal mit dem Universum plaudern

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Kurz mal mit dem Universum plaudern«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren