Artemis Fowl. Der Geheimcode

Erschienen: Januar 2003

Bibliographische Angaben

  • List, 2003, Titel: 'Artemis Fowl. The eternity code', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Ein braver Junge werden? Keine Verbrechen mehr? Undenkbar, jedenfalls für Artemis Fowl. Noch einmal plant er einen großen Coup – und muss dabei lernen, dass wahres Heldentum nicht im Tricksen, sondern im Teilen besteht, und dass Freundschaften weit mehr wert sind als alles Gold der Welt. Der neue Artemis: turbulent, weise und unterirdisch – kurz: genialer als je zuvor.

Artemis Fowl. Der Geheimcode

Artemis Fowl. Der Geheimcode

Deine Meinung zu »Artemis Fowl. Der Geheimcode«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren