Der Zorn des Feuers (3)

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

Mankells Blick in eine andere Welt: Die Fortsetzung der Geschichte von Sofia, dem Mädchen aus Mosambik... Von ihren drei Geschwistern mag Sofia Rosa am liebsten - die siebzehnjährige Rosa, nach der sich alle Jungen im Dorf umschauen. Nachts kuschelt sich Sofia an sie und Rosa erzählt ihr vor dem Einschlafen von der Liebe. Sofia träumt von dem Jungen der sie auf der Straße angesprochen hat und den sie nur den "Mondjungen"nennt. Doch eines Tages geschieht das Unfassbare: Rosa erkrankt an Aids...(

Wertung wird geladen

Starke und schöne Sofia: Neues aus dem Herzen Afrikas. Von Henning Mankell. Gerade glaubt Sofia, dass nun endlich alles gut werden würde nach den vielen Schicksalsschlägen. Mittlerweile ist sie neunzehn Jahre alt, mit Armando verheiratet, ihrem Mondjungen , und hat drei Kinder. Doch in letzter Zeit benimmt Armando sich seltsam. Weshalb scheint er lieber in der Stadt zu sein als bei ihr und den Kindern im Dorf? Sofia hat einen bösen Verdacht der sich bestätigt. Doch es kommt noch schlimmer Ein bewegender Einblick in das Leben in Afrika - nach einer wahren Geschichte.

Der Zorn des Feuers (3)

Der Zorn des Feuers (3)

Deine Meinung zu »Der Zorn des Feuers (3)«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren