Nach dem Unglück schwang ich mich auf, breitete meine Flügel aus und flog davon

  • Hanser
  • Erschienen: Januar 2008
  • Hanser, 2006, Titel: 'After the Wreck, I Picked Myself Up, Spread My Wings, and Flew Away', Originalausgabe
Nach dem Unglück schwang ich mich auf, breitete meine Flügel aus und flog davon
Nach dem Unglück schwang ich mich auf, breitete meine Flügel aus und flog davon
Wertung wird geladen

Bei einem Autounfall hat Jenna ihre Mutter verloren. Sie selbst überlebt - schwer verletzt. Vor dem Unglück war Jenna eine sportliche, beliebte Schülerin. Doch mit dem Verlust und ihrer möglichen Schuld am Unfall wird sie nicht fertig. Sie will nie wieder etwas fühlen, nie wieder verletzbar sein. Bis sie Crow begegnet, der ihr Mut machen will, sich ihren Ängsten zu stellen. Doch Jenna fürchtet, er hat nur Mitleid. Erst als Alkohol und Medikamente sie in Lebensgefahr bringen, begreift sie, dass Crow ihre letzte Chance ist. Mit seiner Hilfe kann sie es schaffen.

Nach dem Unglück schwang ich mich auf, breitete meine Flügel aus und flog davon

, Hanser

Nach dem Unglück schwang ich mich auf, breitete meine Flügel aus und flog davon

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Nach dem Unglück schwang ich mich auf, breitete meine Flügel aus und flog davon«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren