Unendlich funkenhell: Du und ich durch alle Zeiten

Erschienen: September 2020

Bibliographische Angaben

Hardcover, 416 Seiten

ISBN: 9783764171049

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Auf der Londoner Tower Bridge stößt die 17-jährige Amy mit einem schwarzhaarigen Jungen zusammen. Er kommt ihr vage bekannt vor und übt eine seltsame Anziehungskraft auf sie aus, scheint sie aber nicht zu kennen. Doch Amy sieht plötzlich Bilder von einem Liebespaar vor sich, das von Verfolgern gejagt von der Brücke springt. Ihre Neugierde ist geweckt. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf die Legende von der Blume des Lebens und ist augenblicklich fasziniert. Als Amy ihrem sympathischen Mitschüler Nathan davon erzählt, warnt er sie jedoch eindringlich vor dem schwarzhaarigen Jungen. Bringt Amy sich in Gefahr, wenn sie in der Vergangenheit herumstochert?

Unendlich funkenhell: Du und ich durch alle Zeiten

Unendlich funkenhell: Du und ich durch alle Zeiten

Deine Meinung zu »Unendlich funkenhell: Du und ich durch alle Zeiten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
25.09.2020 18:52:16
Jana

Das Buch ,,unendlich funkenhell“ von Michelle Schrenk ist wirklich unglaublich angenehm zu lesen, sie Schrift ist nicht zu klein und der Schreibstiel ist auch sehr verständlich.

Da es mein erstes Buch von Michelle Schrenk war wusste ich garnicht was mich nun erwartet, doch sie schreibt wirklich so gut dass man sich wirklich sehr gut in das Buch hinein versetzten kann und so gut mitfühlen kann.

Ich fand das Buch auch von Anfang an mit den Charaktere nicht verwirrend das wohl die meisten bei den ersten Seiten sind. Doch ich freue mich schon auf weitere Titel von Mischelle Schrenk und kann dieses buch/diese Autorin bisher nur weiter empfehlen. Ich habe die Charaktere und somit das Buch und dir Autorin in mein Herz geschlossen.

20.09.2020 21:56:00
buchleserin

Während eines Schulausfluges in London hat Amy eine mysteriöse Begegnung mit einem schwarzhaarigen Jungen mit unglaublich blauen Augen. Amy sieht Bilder von einem Liebespaar, das von der Tower Bridge springt. Was ist hier los? Ein Fluch und die Blume des Lebens
Dieser mysteriöse und spannende Jugendroman konnte mich von Anfang an begeistern. Die Handlung ist durchgehend spannend und unterhaltsam. Dieser Schulausflug in London war sehr seltsam und es geht mysteriös weiter. Amy fühlt sich zu Louis hingezogen und da ist auch noch Nathan der an Amy interessiert ist. In diesem Buch geht es um die Legende der Blume des Lebens. Zwei Seelen, die sich ewig lieben und ein Fluch, der sie auf ewig trennt. Die Handlung ist packend und die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Besonders Amy und Louis haben mir sehr gefallen, aber auch die Nebencharaktere. Ein sehr schöner romantischer und mysteriöser Jugendroman. Eine Liebe, die alle Zeiten überdauert.
Mir hat dieser tolle Roman richtig gut gefallen. Ganz klare Leseempfehlung.

17.09.2020 07:38:08
DustBunny

Das Buch ist wirklich toll geschrieben: flüssig, lebendig und atmosphärisch, sodass man sich die Charaktere sowie die Handlung richtig gut vorstellen kann!
Die Figuren sind sympathisch und interessant, die Handlung ist vielseitig und mysteriös: Amy und ihre beste Freundin gehen zusammen zur Schule, zum Bummeln, in Kneipen, in Museen - und auch Louis und Nathan sind immer da…
Die beiden sind neu an der Schule und Amy kann sich nicht entscheiden, wer ihr besser gefällt, bzw. wem sie trauen kann. Plötzlich hat sie immer häufiger Visionen von verschiedenen Liebespaaren in Gefahr, denn mit den zwei Männern verbindet sie eine jahrhundertealte Geschichte um Liebe und Tod, weshalb sie unbedingt herausfinden muss, wie die Vergangenheit und die Gegenwart zusammenhängen.
Sie geht also mal mit Louis, mal mit Nathan auf Spurensuche, um ihren Visionen auf den Grund zu gehen, und diese Schnitzeljagd führt sie an viele tolle Orte und zu vielen mysteriösen Menschen…
Die Autorin hat die Charakteren und die Handlung mit vielen liebevollen Details versehen, sodass ich perfekt in die Geschichte eintauchen konnte.

neu:
Video-Podcast

Jugendbuch-Couch.de Chefredakteur Julian präsentiert Euch lesenswerte Bücher und AutorInnen, sowie spannende und unterhaltsame Themen – auch abseits gedruckter Seiten.

mehr erfahren