Das Salzwasserjahr

Erschienen: Juli 2020

Bibliographische Angaben

Broschur, 224 Seiten

ISBN: 9783423740616

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

2 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
1 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:83.333333333333
V:3
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":1,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":2}

Diese Geschichte schmeckt nach Fernweh

Ein Austauschjahr in Australien. Alles soll sich ändern, findet Jannik, als er auf die andere Seite der Welt reist. Vor allem er selbst. Wenn er sich neu erfinden könnte, wäre Jannik gerne so rätselhaft wie Sienna, die das Meer und ihre Freiheit liebt, die Jannik nahekommt und ihn dann doch immer wieder voller Fragen im Regen stehen lässt. Oder wenigstens halb so lässig wie sein Gastbruder Neil, der scheinbar alles kann. Neil Maden ist ein guter Typ, aber verdammt verschlossen. Die ganze Familie hütet ihre Probleme wie geheimnisvolle Schätze – bis Ruby wegläuft, die jüngste Tochter der Madens. Gemeinsam mit Sienna macht Jannik sich auf die Suche und endlich löst sich auch die Sprachlosigkeit der Familie …

Das Salzwasserjahr

Das Salzwasserjahr

Deine Meinung zu »Das Salzwasserjahr«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
16.08.2020 11:06:32
leseratte1310

Jannik sucht nach Veränderung in seinem Leben. Er beschließt, ein Austauschjahr in Australien zu verbringen. Die Madens nehmen ihn auf, aber irgendetwas geht in der Familie vor sich, dass für Jannik anfangs nicht zu fassen ist. Erst als Ruby wegläuft, bricht etwas auf und löst Veränderungen aus.
Australien ist ein faszinierendes Land und daher musste ich dieses Buch unbedingt lesen. Das Leben dort ist anders als bei uns, was ich selbst erleben durfte. Die Atmosphäre dort ist gut und authentisch beschrieben. Ich habe mich gleich dorthin versetzt gefühlt, das Rauschen der Wellen gehört und den Sand unter meinen Füßen gespürt.
Die Geschichte hat mich so gepackt, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen.
Das Leben in Australien ist für Jannik so ganz anders als zu Hause in Berlin. Einerseits findet er die neue Umgebung spannend, aber es kommt auch Heimweh auf. Sein Gastbruder Neil ist ein cooler Typ, der sich zwar um Jannik kümmert, aber Freundschaft entsteht darum noch lange nicht. Das liegt wohl auch an der rätselhaften Sienna, die ihr Ding durchzieht. Manchmal ist sie sehr nahbar, dann wieder zieht sie sich zurück. Nicht nur Jannik ist fasziniert von ihr.
Die Charaktere sind sehr gut und vielschichtig ausgearbeitet. Jannik ist mir gleich ans Herz gewachsen, ich konnte mich gut in ihn hineinversetzen. Seine Entwicklung in dem Jahr ist nachvollziehbar. Sienna ist eine besondere Persönlichkeit, die mir gut gefallen hat. Stark fand ich aber auch Beautiful, der am Strand nach seinen eigenen Regeln lebt und manchmal verwirrende, aber auch philosophische Gedanken von sich gibt.
Als die jüngste Tochter der Madens wegläuft, sind es Sienna und Jannik, die sie suchen und finden. Auch wenn es nicht einfach wird für die Familie Maden, es ist der Anstoß für Öffnung und Veränderung.
Jannik hat bei Australien immer an Koalas gedacht, am Ende hat er keinen einzigen Koala gesehen. Aber er hat Freunde gewonnen und Eindrücke mitbekommen, die ihm wohl für immer erhalten bleiben.
Es ist eine wundervolle und sehr emotionale Geschichte, die ich ausdrücklich empfehle.

25.07.2020 20:03:24
Lesepinguin

Wow. Das Buch hat mich total gefesselt und ich habe es in nur einem Tag durchgelesen. Das Buch war ein Geschenk meiner Patentante, weil ich nächstes Jahr ein Austauschjahr machen möchte. Nachdem Buch möchte ich jetzt unbedingt nach Australien. Ich kann es nur weiterempfehlen.

neu:
Video-Podcast

Jugendbuch-Couch.de Chefredakteur Julian präsentiert Euch lesenswerte Bücher und AutorInnen, sowie spannende und unterhaltsame Themen – auch abseits gedruckter Seiten.

mehr erfahren