Young Rebels: 25 Jugendliche, die die Welt verändern

Erschienen: April 2020

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Felicitas Horstschäfer; Hardcover, 160 Seiten

ISBN: 9783446266402

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

2 x 10
0 x 9
1 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:93.333333333333
V:3
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":1,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":2}

Umwelt, Demokratie, Bildung – 25 Porträts von engagierten Young Rebels aus aller Welt ermutigen, selbst aktiv zu werden.

Sie kämpfen für die Umwelt, Minderheiten und Gleichberechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption. 25 Jugendliche im Kampf für eine bessere Welt. Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik für die Umwelt weltweite Klimaproteste auslöst. Der 14-jährige Netiwit Chotiphatphaisal gründet eine Zeitung, um sich in Thailand für Demokratie, Redefreiheit und eine Bildungsreform einzusetzen. Malala Yousafzai bloggt von der Unterdrückung der Frauen in Pakistan als sie 11 ist. Und Felix Finkbeiner entwickelt in der 4. Klasse seine Idee, dass Kinder in jedem Land eine Million Bäume pflanzen sollten. Jugendliche auf der ganzen Welt zeigen soziales Engagement und bewirken wegweisende Veränderungen. Ihre Entschlossenheit inspiriert uns alle.

Deine Meinung zu »Young Rebels: 25 Jugendliche, die die Welt verändern«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
11.05.2020 16:56:14
StephanieP

Vermutlich können die hier erzählten Geschichten nicht die Welt und Gesellschaft ändern, aber sie motivieren Teil dieses Veränderungsprozesses zu werden. In „Young Rebels“ werden 25 Personen oder Gruppen Jugendlicher vorgestellt, welche sich für Veränderungen stark machen. Diese reichen von der Gelichstellung der Geschlechter über den Wunsch nach Freiheit bis hin zu den Klimademos. Neben bekannten Gesichtern, wie Greta Thunberg oder Malala Yousafza finden sich in dem Buch auch die Porträts von eher unbekannten engagierten Jugendlichen, welche Beeindruckendes leisten.

Zu jeder Person findet sich eine informativ und interessant gestaltete Seite über die biografischen Hintergründe, die Motivation für das Engagement und den bisherigen Verlauf ihres Engagements. Zudem gibt es zu jeder Person ein gemaltes Porträt. Diese gefallen mir persönlich Großteils leider nicht, was sehr schade ist, da ich die Bücher in den „Good night stories“ deutlich gelungener fand. Hier wirken die Bilder sehr einfach und man kann sich die jeweilige Person beim Lesen nicht wirklich vorstellen. Die Geschichten zu jeder Person sind informativ, aber nicht mit Fakten überladen. Nach dem Lesen kann man sich noch gut an den jeweiligen Inhalt erinnern. Dennoch konnten einige der Texte mein Interesse wecken und ich habe mich auch nach dem Buch noch mit einigen Projekten beschäftigt.

Am Ende des Buches findet sich ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen aus den Geschichten. Hier werden die Wörter gut verständlich erklärt. Leider umfasst dieses Glossar nicht viele Begriffe und daher bleiben einige Wörter, welche Kinder ebenfalls nicht kennen, unerklärt. Meiner Meinung nach hätte dieses Glossar deutlich umfangreicher gestaltet werden können.

FAZIT:
„Young rebels- 25 Jugendliche die die Welt verändern“ ist ein meiner Meinung nach wichtiges Buch, da viele interessante Projekte und Personen aufgeführt werden und dieses Buch somit für ein eigenes Engagement motiviert. Leider können mich weder die Bilder noch das Glossar ganz überzeugen, weshalb ich 4 Sterne vergebe!

neu:
Video-Podcast

Jugendbuch-Couch.de Chefredakteur Julian präsentiert Euch lesenswerte Bücher und AutorInnen, sowie spannende und unterhaltsame Themen – auch abseits gedruckter Seiten.

mehr erfahren