Ich wär dann bereit fürs Happy End

Erschienen: Januar 2020

Bibliographische Angaben

Taschenbuch, 280 Seiten

ISBN: 9783401511948

Wertung wird geladen

Sophia kennt "Mars" nur übers Internet, und doch lassen seine  Nachrichten ihr Herz schneller schlagen. Ihn jemals zu treffen hält sie allerdings für unmöglich. Aber dann gibt es ein Schimmelproblem in ihrem Internat, und für die nächsten Wochen müssen die Schülerinnen umziehen - und zwar in das Jungsinternat, auf das auch "Mars" geht. Aber wer ist er nur? Und hat Sophia überhaupt eine Chance bei ihm, wenn doch alle Jungs auf ihre zickige Stiefschwester Amelie zu stehen scheinen? Zum Glück hat Sophia Freundinnen, die ihr dabei helfen, ihren "Mars" zu finden - wenn auch nicht immer ganz so unauffällig, wie Sophia es sich wünschen würde …

Ich wär dann bereit fürs Happy End

Ich wär dann bereit fürs Happy End

Deine Meinung zu »Ich wär dann bereit fürs Happy End«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren