Kingdoms of Smoke - Die Verschwörung von Brigant

Erschienen: September 2019

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen unter dem Titel The Smoke Thieves; aus dem Englischen von Alexandra Ernst; Hardcover, 544 Seiten

Band 1 von 2 aus der Kingdoms of Smoke-Reihe

ISBN: 9783423762632

Couch-Wertung:

9

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
3 x 9
0 x 8
0 x 7
1 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:82.5
V:4
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":1,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":3,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Thomas Breuer
Eine Geschichte mit vielen Geschehnissen

Buch-Rezension von Thomas Breuer Jan 2020

Bekanntlich ist Rauchen schädlich. Schlimmstenfalls tödlich. Hier wird jedoch nicht irgendein Kraut inhaliert, sondern der Rauch von Dämonen. Welche Geheimnisse in diesem teuflischen Dunst stecken, versuchen fünf junge Menschen herauszufinden. In ihren Entdeckungen steckt das Schicksal der Welt.

Intrige mit verbotener Liebe

Für Prinzessin Catherine läuten die Hochzeitsglocken. Die Tochter des kriegerischen Königs von Brigant soll mit dem ihr unbekannten Prinzen des Nachbarkönigreiches Pitoria zwangsverheiratet werden. Mit dieser arrangierten Eheschließung soll ein Bündnis zwischen beiden Ländern entstehen. Nicht nur Catherine sieht einer ungewissen Zukunft entgegen, auch ihr Leibgardist Ambrose. Dieser ist in die Prinzessin verliebt; leider muss er seine Liebe verschweigen. Denn Ambrose steht in Verdacht des Hochverrats, daher wird jeder seiner Schritte scharf beobachtet. Als ihm eine intrigante Falle gestellt wird, muss der junge Soldat aus Brigant fliehen.

In einem anderen Nachbarreich von Brigant, dem kleinen Königreich Calidor, lebt der junge Diener March. Er ist direkt dem Regenten des Landes unterstellt. March zählt zu den wenigen Verbliebenen des Volkes der Abask – ein Bergvolk des Landes, welches durch ihre Größe und helle Hautfarbe bekannt ist. Jahrelang glaubte March sein Volk sei in den Kriegswirren gegen Brigant untergangen, bis er erfährt, dass er von seinem Herren verraten wurde. Nun sinnt der junge Mann auf Rache. Mit einem Helfer macht sich March auf den Weg nach Pitoria. Dort soll sich der letzte Nachkomme des Königs von Calidor befinden – und diesen will er töten.

Ein Land in Aufruhr

In Pitoria angekommen, findet March in dem jungen Edyon den gesuchten Königssohn. Anstatt ihn jedoch gleich zu töten, entsinnt der Abask einen hinterhältigen Plan. Wider Erwarten ist Edyon ist nicht ganz der brave Königsohn, wie man annehmen sollte: Gerade erst hat er „Dämonenrauch“ gestohlen; eine Substanz, dessen Besitz und Konsum im Land verboten ist. Die Bestohlenen, die junge Dämonenjägerin Tash und ihr Partner, lassen sich dies nicht gefallen und machen nun ebenfalls Jagd auf den Dieb,

Während in einem Teil des Landes eine wilde Hetze stattfindet, ist der andere Teil in heller Aufregung wegen der bevorstehenden Hochzeit. Catherine möchte sich als fürsorgliche Herrscherin dem Volk präsentieren. Was ihr zunächst auch gelingt. Da taucht Ambrose auf und berichtet der Prinzessin von einer Verschwörung in dessen Mittelpunkt sie steht. Catherine ist schockiert, doch bevor sie etwas unternehmen kann, bricht im friedvollen Land Krieg aus.

Verschworen, aber nicht verworren

Gleich einer Daily-Soap liefert die Autorin Sally Green eine Geschichte, welche nicht ganz neu erscheint, dennoch ihren Reiz hat. Im Blickfeld sind vor allem die jungen Protagonisten, die mit ihren Problemen und neuen Lebenssituationen hadern. Der „Dämonenrauch“ scheint hier nur eine Nebensächlichkeit zu sein – obwohl mit Tash eine Dämonenjägerin mit von der Partie ist. Viel interessanter gestalten sich die unterschiedlichen Verschwörungen und Konstellationen, die sich im Laufe der Handlung ergeben.

Stilistisch richtet sich der Roman an Leser, die eine schnelle Handlung bevorzugen. Green beharrt nicht allzu sehr auf Details, welche die Geschichte unnötig in die Länge ziehen. Zum Schluss wartet die Autorin mit einen Cliffhanger für ihre Leser auf, sodass mit Spannung auf die Fortsetzung gewartet werden muss.

Fazit

Passen Jugend und „Rauch“ normalerweise nicht zusammen, sollte hier eine Ausnahme gemacht werden. Kingdoms of Smoke ist eine spannende Fantasygeschichte, die mitreißend in eine neue Welt führt und nur wenig vermissen lässt.

 

Kingdoms of Smoke - Die Verschwörung von Brigant

Kingdoms of Smoke - Die Verschwörung von Brigant

Deine Meinung zu »Kingdoms of Smoke - Die Verschwörung von Brigant«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

neu:
Video-Podcast

Jugendbuch-Couch.de Chefredakteur Julian präsentiert Euch lesenswerte Bücher und AutorInnen, sowie spannende und unterhaltsame Themen – auch abseits gedruckter Seiten.

mehr erfahren