Disappeared

Erschienen: September 2019

Bibliographische Angaben

Taschenbuch, 320 Seiten

ISBN: 9783841506016

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:100
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Ein einsam gelegenes Internat.
Ein Mädchen, das spurlos verschwindet.
Geheimnisse, Intrigen, verwirrende Gefühle.
Freyas Start im neuen Internat wird von dem Verschwinden ihrer Mitschülerin Maria überschattet. Was ist mit ihr passiert? Was weiß ihr Ex-Freund? Was hatte Maria mit einem Drogendealer zu schaffen? Und warum droht die verwöhnte Cora Freya, als sie von deren Ermittlungen erfährt? Zum Glück gibt es Leo, dessen Liebe Freyas einziger Lichtblick ist. Wenn er nur nicht ihr Lehrer wäre …

Deine Meinung zu »Disappeared«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
03.10.2019 12:58:23
Annabell95

Spannender Jugendthriller - 5 von 5 Sterne

Nach dem Tod ihrer Mutter kommt Freya in das Internat Hohenhausen, ein abgelegenes Internat im Wald. Ihr Start wird vom Verschwinden ihrer Mitschülerin Maria überschattet. Was ist passiert? Freya fängt an auf eingene Faust Nachforschungen anzustellen und bringt sich damit in Gefahr. Ihre Mitschülerin Cora fängt an ihr zu drohen, was hat sie mit dem Verschwinden von Maria zu tun? Freyas einziger Lichtblick ist Leo.. wenn es nur nicht ihr Lehrer wäre... Wie wird es ausgehen?

Der Einstieg ins Buch ist sehr gut gelungen. Man kommt sofort gut in die Geschichte rein und auch wenn ich von Anfang an eine Ahnung hatte wie das Buch ausgeht wurde mir beim Lesen nie langweilig, konnte ganz entspannd weiterlesen. Auf den letzten 100 Seiten wird man quasi in dem Buch gefangen, weil es so spannend ist und man unbedingt wissen will wie es ausgeht und nicht aufhören kann zu lesen.

Mit Freya ist der Autorin ein starker Charakter gelungen. Während der Geschichte lernt man Freya immer besser kennen und fiebert dann auch richtig mit ihr mit und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen. Aber auch die anderen Charaktere sind super sympathisch und authentisch gestaltet.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und geschmeidig und auch mitreißend, man kommt sehr schnell vorwärts in dem Buch, weil man eben auch in dem Buch gefangen ist. Die Atmosphäre ist düster und geheimnisvoll. Aber auch Alltagsgegebenheiten wie sich in den Lehrer verlieben wurde super mit eingebracht.

Es ist ein gelungener Debütroman und jeder der Spannung liebt, macht mit dem Lesen dieses Buches keinen Fehler. Für Erwachsene ist es dann aber eher leichte Kost.