Timeless. Retter der verlorenen Zeit

Erschienen: Januar 2017

Bibliographische Angaben

  • cbj / cbt, 2017, Titel: 'Diego and the Rangers of the Vastlantic', Originalausgabe

Couch-Wertung:

8
Praktikabilität

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Kochmützen klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Kochmützen klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
1 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:90
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Lisa Reim
Fantastischer Abenteuerroman fürs Auge

Buch-Rezension von Lisa Reim Mär 2018

Nach einer Zeitkollision hat sich die Welt drastisch verändert: Gleich drei Zeitalter existieren nun gleichzeitig auf der Erde und Menschen vom 19. bis hin zum 21. Jahrhundert bemühen sich nach dem anfänglichen Chronos-Krieg um ein friedliches Miteinander. Nicht so einfach, wenn die unterschiedlichsten Techniken, Kulturen und Weltanschauungen aufeinandertreffen, ganz zu Schweigen von längst ausgestorbenen Tierarten. Eine andere Welt, als diese kennt der 13-jährige Diego Ribera nicht, denn er gehört zur ersten Generation von Menschen, die nach der Zeitkollision geboren wurden. Doch der mühsam aufrechterhaltene Frieden wird bedroht durch das Aeternum, eine Organisation, die nichts geringeres als die Weltherrschaft anstrebt. Als Diegos Vater, ein berühmter und brillanter Ingenieur, vom Aeternum entführt wird, will Diego seinen Vater um jeden Preis retten. Zusammen mit seinen Freunden schließt er sich einer Gruppe Piraten an und startet in ein außergewöhnliches Abenteuer.

Kreatives Setting mit spannender Handlung

Dinosaurier, Roboter, Dampfschiffe - Autor Armand Baltazar hat tief in der Abenteurer-Schatzkiste gegraben und eine Welt erschaffen, die das Herz eines jeden jungen (und auch älteren) Lesers höher schlagen lässt. Aus der ursprünglichen Gute-Nacht-Geschichte für seinen Sohn, hat Baltazar ein visuell und erzählerisch beachtliches Werk geschaffen, das durch sein originelles Setting besticht: Urzeitmonster, die Meere und Wälder unsicher machen, riesige Roboter, die im Hafen für Ordnung sorgen zusammengewürfelte Architektur- und Kleidungsstile und natürlich das obligatorische Hoverboard. An Ideen mangelt es der Geschichte wahrhaftig nicht, und so bekommt man eine mitreißende Handlung um eine junge Heldentruppe präsentiert, die sich in einer unberechenbaren Welt beweisen muss. Actionreiche Episoden wechseln sich ab mit emotionalen Passagen und gipfeln schließlich in einem fulminanten Finale. Alles in allem eine runde Sache, trotz der Langatmigkeit mancher Abschnitte, welche die ansonsten flotte Geschichte etwas ausbremst.

Diese Schwäche wird allerdings schnell wieder ausgebügelt, denn "Timeless" wird von einer Fülle von interessanten und liebenswerten Charakteren bevölkert, mit deren Schicksalen man bis zum Ende mitfiebert. Egal ob jugendlich oder erwachsen, jede Figur hat ihre ganz eigene Geschichte, Stärken und Schwächen. Mitzuverfolgen, wie sich die Dynamiken der Clique und deren Zusammenwachsen entwickeln und sie schließlich den größten Gefahren zu trotzen vermag, gehört zu den besonders schönen Momenten des Romans.

Spektakulärer Augenschmaus

"Timeless" hat dem Leser jedoch noch viel mehr zu bieten, als "nur" eine spannende Geschichte. Denn Multitalent Armand Baltazar entpuppt sich mit seinem Debüt nicht nur als geistreicher Schriftsteller, sondern auch als begabter Zeichner: Zahlreiche farbenfrohe und detailreiche Zeichnungen visualisieren das bildgewaltige Setting und lassen dabei dem Leser dennoch genügend Raum für die eigene Fantasie. Mit Bildern als schmückendes Beiwerk gibt sich Baltazar jedoch nicht zufrieden, denn seine Illustrationen dienen vielmehr als erzählerisches Mittel, ganz im Sinne der Comic-Tradition. Viele Passagen, besonders die actionreichen Szenen, werden nur durch Bilder erzählt. Dieser Kniff kann zunächst etwas gewöhnungsbedürftig sein und wirkt an manchen Stellen etwas holprig, dennoch sorgt diese originelle Art des Erzählens für eine ganz neue Lesedynamik. Zusammen mit dem schwungvollen Schreibstil trägt dieses Konzept den Leser mühelos durch den immerhin mehr als 600 Seiten starken Roman.

Fazit:

Die Mischung aus Graphic Novel und Abenteuerroman ist Autor Armand Baltazar gelungen: Außergewöhnlich schöne Bilder, eine packende Geschichte und überzeugende Charaktere verschmelzen zu einem ganz besonderen Leseabenteuer. Mit diesem innovativen Konzept und dem beeindruckenden Setting wird Baltazar sicherlich die Herzen vieler junger Leser erobern.

Deine Meinung zu »Timeless. Retter der verlorenen Zeit«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.