Die Kreuzfahrt mit der Asche meines verdammten Vaters

Erschienen: Januar 2000

Bibliographische Angaben

Spannend wie nie: Theo Boone im Kampf gegen skrupellose Großunternehmer Der 13-jährige Theo Boone interessiert sich nicht nur für aufsehenerregende Kriminalfälle, sondern ist auch äußerst hilfsbereit – was sich in seiner Schule längst herumgesprochen hat. Für den verzweifelten Hardie liegt es daher nahe, sich mit seinem Problem an Theo zu wenden: Seit anderthalb Jahrhunderten ist die Farm, auf der er mit seinen Eltern lebt, bereits im Familienbesitz. Doch nun soll sie einer Umgehungsstraße weichen. Mit Feuereifer stürzt sich Theo in den neuen Fall und überlegt, wie seinem Freund zu helfen ist. Denn eines ist klar: Die Gerechtigkeit muss siegen! Doch er hat nicht mit Gegnern gerechnet, die vor nichts zurückschrecken ...

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Seinen Vater hat Jörn nie kennengelernt, und seine Mutter hat auch kein gutes Haar an ihm gelassen. Warum also sollte Jörn jetzt den letzten Willen seines Vaters erfüllen? Und der ist auch alles andere als normal: Die Asche des Vaters soll Jörn in dessen Geburtsort in Italien vergraben. Das einzig Gute an dieser abstrusen Idee ist, dass Jörn auf einem Kreuzfahrtschiff an den Ort der Bestimmung reisen soll – mit den sterblichen Überresten in einem Rainmaker und einigen persönlichen Briefen des Vaters im Gepäck. Dass diese Konstellation für Aufregung sorgen wird, ist klar – aber da gibt es auch noch Elizabeth, die so ganz anders ist als Jörn und sich trotzdem in ihn verliebt. Und auch die Vergangenheit von Jörns Vater birgt mehr Geheimnisse, als er je für möglich gehalten hätte ...

Die Kreuzfahrt mit der Asche meines verdammten Vaters

Die Kreuzfahrt mit der Asche meines verdammten Vaters

Deine Meinung zu »Die Kreuzfahrt mit der Asche meines verdammten Vaters«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.