Die Nacht gehört den Wölfen

  • -
  • Erschienen: Januar 2000

Der dritte Fall der Virals: aktuell, atemberaubend und zum Mitfiebern! Tory und ihre Freunde Shelton, Ben und Hi entdecken einen Geocache, in dem eine wunderschön verzierte Schatulle steckt. In ihr befindet sich ein geheimer Code, den Shelton mithilfe seiner Superkräfte knackt. Es ist ein Hinweis von dem mysteriösen Spielleiter, der die Virals herausfordert, die Suche fortzusetzen und einen noch wertvolleren Schatz zu finden. Die Freunde stellen sich der Herausforderung – und finden eine täuschend echte Bombenattrappe und eine mehr als düstere Nachricht des Spielleiters. Denn für ihn beginnt das richtige Spiel erst jetzt – irgendwo da draußen ist eine weitere Bombe versteckt. Und die ist echt. Die Zeit läuft und nur die Virals können das Schlimmste verhindern ...

Die Nacht gehört den Wölfen
Die Nacht gehört den Wölfen
Wertung wird geladen

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Seit dem tödlichen Autounfall seiner Eltern, den er selbst miterlebt hat, leidet Simon unter Angstzuständen. Enge Räume sind für ihn die Hölle – und in ein Auto zu steigen, ist ihm völlig unmöglich. Auf einem seiner weiten Fußwege über eine Landstraße sieht er eines Abends die schöne Melina, ein Mädchen, für das er heimlich schwärmt. Ein Auto hält neben ihr und nimmt sie mit – aber im Dunkeln kann Simon nicht viel erkennen. Am nächsten Tag wird Melina tot im Wald gefunden, zugedeckt mit einer roten Jacke. Simon, der letzte Augenzeuge, gerät plötzlich selbst unter Tatverdacht, und niemand will dem Außenseiter glauben. Niemand außer Cora, die bereit ist, mit Simon der Spur des wahren Täters zu folgen, hinein in den dunklen Wald ...

Die Nacht gehört den Wölfen

, -

Die Nacht gehört den Wölfen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Nacht gehört den Wölfen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren