WILDWORLD - Die Nacht der Wintersonnenwende

  • -
  • Erschienen: Januar 2000

Nach Abschluss der Akademie hat sich der junge Vampir Luciano mit seiner großen Liebe Clarissa, einer Unreinen, nach Venedig abgesetzt, weil der strenge Clan der Nosferas keine Unreinen als Erben duldet. Doch die beiden sind nicht willkommen in dem verwunschenen Palazzo Dario am Canale Grande. Die Warnung eines Mannes mit dunkler Maske nehmen sie nicht ernst. Kurz darauf ist Clarissa spurlos verschwunden. Luciano setzt alles daran, sie wiederzufi nden. Gemeinsam mit Franz Leopold und Alisa macht er sich auf die Suche quer durch die Lagunenstadt. Noch ahnen die jungen Vampire nicht, mit wem sie es zu tun haben und wogegen sie kämpfen müssen …

WILDWORLD - Die Nacht der Wintersonnenwende
WILDWORLD - Die Nacht der Wintersonnenwende
Wertung wird geladen

Einst bewachte die Hexenmeisterin Morgana Shee den Übergang zwischen der Erde und der Wildworld – einer magischen Parallelwelt.Doch jetzt hat es der böse Zauberer Cadal Forge geschafft, Morgana zu überlisten und gefangen zu nehmen, um endlich die Weltherrschaft an sich zu reißen. Für die Geschwister Claudia, Alys, Charles und Janie der Beginn eines atemberaubenden Wett-laufs gegen die Zeit – denn sie sind die Einzigen, die Cadal daran hindern können! Dazu müssen sie in die Wildworld reisen, wo sie ein fantastisches Abenteuer erwartet ...

WILDWORLD - Die Nacht der Wintersonnenwende

, -

WILDWORLD - Die Nacht der Wintersonnenwende

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »WILDWORLD - Die Nacht der Wintersonnenwende«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

LGBT
in der Jugendliteratur

Alljährlich wird im Juni der Pride Month gefeiert, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hervorzuheben. Weltweit erheben Schwule, Lesben, Transgender, Bisexuelle und Menschen anderer sexueller Orientierungen ihre Stimme für Toleranz und stärken so die Gemeinschaft. LGBTQ+ ist schon lange kein Randthema mehr in der Jugendliteratur, sondern ein zentraler Aspekt zahlreicher Neuerscheinungen.

mehr erfahren