Annika Thor

Annika Thor, geb. 1950, wuchs als Kind jüdischer Eltern in Göteborg auf. Sie arbeitete als Bibliothekarin und Sekretärin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Seit zehn Jahren lebt sie als freie Autorin und verfasst Romane, Theaterstücke und Drehbücher, meist für Kinder und Jugendliche.

Entscheide dich! Geschrieben von Annika Thor

Jesper und Abbe sind beste Freunde, solange Jesper denken kann. Obwohl Abbe manchmal ein wenig seltsam ist und seine Hauptbeschäftigung darin besteht, sein Umfeld mit Entweder-oder-Fragen zu nerven. Jesper ist der Einzige, dem diese Fragen nichts ausmachen, denn Abbe bringt ihn auf diese Weise dazu, seine Gedanken in andere Richtungen schweifen zu lassen. Natürlich kann er die Fragerei auch nicht immer ertragen, doch Abbe ist nunmal sein Freund - und er mag ihn. So wie er ist. Ihre Beziehung zueinander ändert sich, als Annie in Jespers Leben tritt. Sie ist neu in seiner Klasse und fasziniert ihn von Anfang an. In seinen Augen ist sie wunderschön. Annie scheint sich bewusst dazu entschieden zu haben, Einzelgängerin zu bleiben. Sie lässt sich nicht in irgendeinen Cliquenverband ziehen, verbiegt sich nicht, steht dazu, ein wenig anders zu sein, und scheint damit vollkommen zufrieden zu sein. Jesper versucht, sie näher kennenzulernen, doch dies ist gar nicht mal so einfach, zumal sie ihm bei einem Schulprojekt Intoleranz und Feigheit vorwirft. Außerdem versucht sie, etwas vor ihm und allen anderen zu verbergen. Wegen Annie vernachlässigt Jesper Abbe - und dann geschieht etwas Schlimmes.

Schlagworte (Tags)

alkohol erwachsenwerden gewalt


Annika Thor: Entscheide dich!

Unsere Wertung

8 von 10

Eure Wertung

7 von 10


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.