Schnellübersicht der aktuellen Jugendbuch-Couch

Jugendbuch des Monats Mai: Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance

Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance von Estelle Laure

Was kann eine 17-jährige eigentlich noch alles aushalten? Das fragt man sich unweigerlich, wenn man – was erstaunlich schnell geht – in die Welt von Lucille abtaucht. Nicht genug, dass ihr Vater durchgedreht und seitdem von Radar verschwunden ist, Ihre Mutter seit Wochen ebenfalls im Nirgendwo abgetaucht ist, ihre kleine Schwester Wren vor all dem irgendwie beschützt werden muss …nun geht Ihnen auch noch das Geld aus und Lucille steht vor dem existenziellen Nichts. Und dann ist da noch Digby, in den sie rettungslos verliebt ist.

Weitere aktuelle Besprechungen im Mai auf der Jugendbuch-Couch:

Holmes und ich - Die Morde von Sherringford (Brittany Cavallaro)

Holmes und ich - Die Morde von Sherringford von Brittany Cavallaro

Es ist schon eine Crux, wenn man berühmte Vorfahren hat. Immer und überall wird man an den Ahnherren und Damen gemessen, hat eine Bürde zu tragen und kann sich kaum frei und eigenständig entwickeln. Dies gilt um so mehr, wenn zu seinen Vorfahren ein gewissen Dr. Watson gehört. Gestatten, Ur-Ur-Urenkel Jamie Watson, aufgewachsen in Connecticut und London, mit geschiedenen Eltern gesegnet und jetzt von meiner allein erziehenden Mutter in ein Internat in Connecticut abgeschoben.

zur Rezension von Carsten Kuhr

Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler - Der goldene Machtkristall (Bernd Perplies & Christian Humberg)

Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler - Der goldene Machtkristall von Bernd Perplies & Christian Humberg

Irgendwo haben Sie doch den Namen Irene Adler schon einmal gehört? Vielleicht haben sie ihn auf einem Plakat gelesen, auf dem die sensationelle Theater-Show der einzigartigen Illusionisten angekündigt wurde, vielleicht gar entsprechende Bemerkungen in den illustren Kreisen der Gesellschaft aufgeschnappt. Oder, sie arbeiten bei der Polizei und sind hinter der besten Diebin der Welt her – vergeblich, wie ich anmerken darf.

zur Rezension von Carsten Kuhr

Feuerrot (Nina Blazon)

Feuerrot von Nina Blazon

Es lebt sich als Magd eines angesehenen Handelsherren ganz gut in Ravensburg. Zwar ist die Arbeit so manches Mal schwer, doch Magdalene hat wenigstens ein Dach über dem Kopf, ein Feuer im Kamin und ein warmes Essen auf dem Tisch in der Gesindestube. Vielen in und um Ravensburg geht es lange nicht so gut. Eine Missernte hat dafür gesorgt, dass die Saat auf den Feldern verfault, die Bauern hungern, die Tagelöhner finden keine Arbeit und darben und auch Magdalenes Familie leidet Not.

zur Rezension von Carsten Kuhr

Mein Herz wird dich finden (Jessi Kirby)

Mein Herz wird dich finden von Jessi Kirby

Mia hat sich seit dem tragischen Ereignis im letzten Jahr vollkommen zurückgezogen. Zusammen mit ihrer Familie versucht sie sich zurück ins Leben zu kämpfen, doch dieser Kampf ist hart und von Trauer überschattet. Eines Tages schreibt sie den Empfängern von Jacobs Spenderorganen einen Brief. Die Antworten darauf und auch die Treffen mit den Personen helfen Mia, sich mit der Vergangenheit zu arrangieren. Allerdings bekommt sie auf einen der Briefe keine Antwort: Noah Thomas, der Jacobs Herz erhalten hat, hüllt sich in Schweigen.

zur Rezension von Melanie Reichert

Außerdem neu rezensiert im Mai:

Weitere Informationen

Diesen Monat neu in den Regalen Deiner Buchhandlung:


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch: