Schnellübersicht der aktuellen Jugendbuch-Couch

Jugendbuch des Monats März: Bevor er es wieder tut

Bevor er es wieder tut von Kristina Dunker

Beim Austragen einer Gratiszeitung wird die junge Kim überfallen und verschwindet. Zwei Tage später wird sie schwer verletzt in einem Kanal gefunden. Johanna, zwei Jahre älter als Kim und in der selben Stadt zuhause, weiß, was dem Mädchen geschehen ist. Denn Johanna trägt seit einem Jahr ein düsteres Geheimnis mit sich. Johanna wurde Gewalt angetan. Körperliche und seelische Gewalt. Und sie ist sicher, dass es genau dieser Täter ist, der sich jetzt Kim geschnappt hat. Ein Täter, der wieder zugreifen wird.

Weitere aktuelle Besprechungen im März auf der Jugendbuch-Couch:

Heldentage (Sabine Raml)

Heldentage von Sabine Raml

Mit 15 träumen die Mädchen von tollen Jungs und einem unbeschwerten Leben. Auch Lea träumt. Davon, genug Luft zum Atmen zu haben, schöne Schuhe zu besitzen – und sich mit gesundem Essen satt zu essen. Davon, dass ihre Mutter mit ihr hinaus an die Sonne geht und Lea einfach jung sein darf. Aber die Realität sieht anders aus. Die Mutter lebt in der abgedunkelten Wohnung, trinkt und surft im Internet. Lea muss für sie Nachschub besorgen. Sie hasst es, nach dem Ausweis gefragt zu werden und dann versuchen zu müssen, doch etwas zu bekommen.

zur Rezension von Rita Dell'Agnese

Apokalypse, Wow! - Skulduggery Pleasant (Derek Landy)

Apokalypse, Wow! - Skulduggery Pleasant von Derek Landy

Der neunte und damit letzte Skulduggery Pleasant Roman ist in Vorbereitung und wird von allen Fans und Lesern sehnsüchtig erwartet. Um die Wartezeit ein wenig abzukürzen, entschloss sich der Autor seinen Lesern einen Band mit immerhin 13 Kurzgeschichten über Walküre, die toten Männer und Skulduggery an die Hand zu geben.

zur Rezension von Carsten Kuhr

Selection - Der Erwählte (Kiera Cass)

Selection - Der Erwählte von Kiera Cass

Schon lange geht es im Casting nicht mehr nur darum, wer Maxons Herz und damit auch die Krone von Illéa gewinnt. Das Land befindet sich im Umbruch. Die Südrebellen sind aggressiver denn je und zu allem bereit. Ihre Forderung: Das Casting soll endlich beendet werden. Doch dann erhält der Prinz von unerwarteter Seite Hilfe im Kampf gegen die Auflehnung und vor allem gegen seinen Vater. Auch America hat bereits zu spüren bekommen, was es heißt, sich gegen den König und die Monarchie aufzulehnen. Doch kann eine Liebe stark genug sein, um solche Hürden zu überwinden?

zur Rezension von Melanie Reichert

Das nachtblaue Kleid (Karen Foxlee)

Das nachtblaue Kleid von Karen Foxlee

Wie das geheimnisvolle nachtblaue Kleid, vernäht, verbindet Karen Foxlee auf fast organische Weise die Atmosphäre des australischen Regenwaldes mit dem Erblühen einer jungen Frau, die seit ihrer Kindheit heimatlos ist. Bis sie die geheimnisvolle Näherin in deren, alten Haus antrifft – einem Haus, das selbst viele Geschichten erzählen kann. Aber vor allem die Geschichte der damals noch jungen Frau, die den Regenwald und die wilde Natur lieben lernte – wie Rose, die endlich angekommen zu sein scheint.

zur Rezension von Stefanie Eckmann-Schmechta

Weitere Informationen

Diesen Monat neu in den Regalen Deiner Buchhandlung:


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch: