Schnellübersicht der aktuellen Jugendbuch-Couch

neu rezensiert: Paladero - Die Reiter des Donners

Paladero - Die Reiter des Donners von Steven Lochran

Mit was kann man Kinder und Jugendliche hinter dem Ofen, pardon, wohl eher Spielkonsole oder Smartphone vorlocken? Nun, Dinosaurier gehen immer gut, Cowboy-Romantik und Ritterkämpfe sind auch nicht schlecht und futuristische Schwerter sind Dank Kinoerfolgen a la Guardians of the Galaxy auch ein Begriff. All dies zusammen aber, das geht doch nicht.

Weitere aktuelle Besprechungen:

Darkmouth 4 - Die Dunkle Bedrohung (Shane Hegarty)

Darkmouth 4 - Die Dunkle Bedrohung von Shane Hegarty

Er hatte eine tolle Zukunft vor sich. Als einer der ersten, seit Jahrzehnten, sollte Finn eigentlich in den Kreis der legendären Legendenjäger aufgenommen werden. Jahrelang hat er dafür trainiert, wollte unbedingt die Familientradition fortsetzen.

zur Rezension von Carsten Kuhr

Die Spur der Bücher (Kai Meyer)

Die Spur der Bücher von Kai Meyer

Was verbindet Ihr mit London so um 1880? Queen Victoria hat ihr Reich mit starker Hand regiert, die erste Untergrundbahn der Welt wurde in der Metropole gebaut, die sozialen Verhältnisse der vielen Armen waren katastrophal.

zur Rezension von Carsten Kuhr

Caraval (Stephanie Garber)

Caraval von Stephanie Garber

Die junge Scarlett Dragna träumt schon seit ihrer Kindheit davon, einmal nach Caraval reisen zu können, um dort am jährlichen Spiel teilzunehmen, das Magie und Abenteuer verspricht. Ihr Traum gerät über die Jahre immer weiter in unerreichbare Ferne, da sie unter ihrem gewalttätigen Vater nur eins möchte: In Frieden leben. Ihre kleine Schwester Donatella denkt da genauso, allerdings ist sie ein Freigeist. So gerät sie auch jedes Mal wieder in die Schusslinie ihres Vaters, was Scarlett zu verhindern versucht.

zur Rezension von Melanie Reichert

Wolkenherz - Die Spur des weißen Pferdes (Sabine Giebken)

Wolkenherz - Die Spur des weißen Pferdes von Sabine Giebken

Jola hat die unstete Lebensweise ihres Vaters satt. Nach 2 Jahren Aussteigertraum in Neuseeland will sie endlich sesshaft werden und irgendwo dazugehören. Am liebsten will sie auf dem Reiterhof eines Kindheitsgefährten ihres Vaters bleiben, erst recht, als dort plötzlich ein geheimnisvolles weißes Pferd auftaucht, das niemandem zu gehören scheint...

zur Rezension von Andrea Delumeau

Außerdem neu rezensiert im Mai:

Weitere Informationen

Diesen Monat neu in den Regalen Deiner Buchhandlung:


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch: