Jugendbücher ab 12 Jahren

Seite:

Geschrieben von

Nina Martens kann es nicht fassen! Sie soll in ein Internat und zwar ins Haus Anubis. Als sie dort ankommt, würde sie am liebsten sofort wieder von diesem gruseligen Ort verschwinden. Das alte Gemäuer ist kalt und unheimlich, die anderen Internatsbewohner verhalten sich ihr gegenüber völlig abweisend, und schließlich erfährt sie auch noch, dass eine Bewohnerin namens Linn spurlos verschwunden ist. Doch dann bietet sich ihr eine Chance, in die Gemeinschaft aufgenommen zu werden: Als Mutprobe soll sie auf den alten Dachboden des Hauses. Dort stößt Nina auf ein achtzig Jahre altes Geheimnis ... Gibt es etwa einen verborgenen Schatz im Haus Anubis? Nina und die anderen beschließen, einen geheimen Club zu gründen und der Sache auf den Grund zu gehen. Ein gefährliches Abenteuer beginnt, denn im Haus Anubis ist nichts, wie es scheint ...

Schlagworte (Tags)

mystery serie


:

Eure Wertung

7 von 10

Geschrieben von

Nina und der Geheime Club sind weiter auf der Suche nach dem mysteriösen Schatz im Haus Anubis, ständig auf der Hut vor dem unheimlichen Hausverwalter Victor. Sie sind sich sicher, dass Victor jemanden zum Schweigen bringen will. Nur wen? Als plötzlich Linn auftaucht, verschwindet Luzy spurlos. Die Mitglieder des Clubs geraten in Panik. Ist ihr Leben in Gefahr? Hat Luzys Verschwinden etwas mit Linn zu tun? Und welche Rolle spielt Victor? Die antiken Wachsrollen, die sie auf dem Speicher des Hauses gefunden haben, scheinen einen entscheidenden Hinweis zu enthalten. Während Daniel fieberhaft versucht, die Nachricht auf den Rollen zu entziffern, setzen Delia und Nina alles daran, Luzy zu finden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...

Schlagworte (Tags)

internat mystery serie


:

Eure Wertung

5 von 10

13, verlliebt, unsichtbar Geschrieben von Sylvia Gelinek

Die 13-jährige Moni hat es nicht leicht: Nicht nur, dass ihre Eltern die große Schwester Vanessa vorziehen, auch der von ihr so umschwärmte Lukas aus der Neunten scheint nur Augen für Vanessa zu haben. Da ist zwar Laura, mit der Moni alles teilen kann, doch Laura liebt Fabian und ist sehr beschäftigt. Zum Glück gibt es noch Timm. Aber Timm ist tot. Trotzdem beschließt Moni, ihm alles anzuvertrauen. Anstatt mit ihrem Tagebuch tritt sie mit Timm in einen Dialog. Und findet in dem toten Jungen, der ihr so ähnlich gewesen ist, einen wunderbaren Vertrauten.

Schlagworte (Tags)

freundschaft leben liebe


Sylvia Gelinek: 13, verlliebt, unsichtbar

Unsere Wertung

7 von 10

Eure Wertung

3 von 10

1914: Ein Maler zieht in den Krieg Geschrieben von Reinhard Osteroth

Mit dem Maler Franz Marc zieht dieses Buch in den Ersten Weltkrieg, der vor hundert Jahren Europa und die Welt ins Unheil stürzte. Der erste technisch-industrielle Krieg hinterließ Millionen Tote und war der schockierende Auftakt des 20. Jahrhunderts. Franz Marc wurde Soldat: Aus dem "Blauen Reiter" wurde der Reiter in feldgrauer Uniform. Wie viele andere seiner Generation erhoffte sich Franz Marc vom Schlachtgeschehen einen "grausamen Durchgang" zu einer besseren Zukunft und einer neuen Gesellschaft. Doch die Bilder, die der Maler dann auf den Schlachtfeldern an der Westfront sehen musste, überstiegen alle seine Vorstellungen ...


Reinhard Osteroth: 1914: Ein Maler zieht in den Krieg

Unsere Wertung

8 von 10

Eure Wertung

von 10

33 Cent um ein Leben zu retten Geschrieben von Louis Jensen

Kann ein Einzelner mit Idealismus und Engagement die Armut in der Welt bekämpfen? Als der Erzähler dieser Geschichte erfährt, dass man nur 33 Cent täglich braucht, um das Leben eines afrikanischen Kindes zu retten, beschließt er zu handeln. Er jobbt im Supermarkt, sammelt Spenden und verkauft die Hälfte seiner Sachen. Er will Zivilcourage zeigen. Dafür nimmt er sich - wie Robin Hood - auch von denen, die zu viel haben. Er stiehlt und plündert das Konto seines Vaters. Mit seiner Freundin und einem Kühlwagen voller Lebensmittel bricht er schließlich nach Afrika auf. Doch der naive Glaube an ihre gute Tat führt sie direkt ins Unglück. Ein wichtiges Jugendbuch über Gerechtigkeit und den Mut zu helfen.


Louis Jensen: 33 Cent um ein Leben zu retten

Unsere Wertung

5 von 10

Eure Wertung

5 von 10

Seite:

nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.