Schlagwortsuche

Suche
 

Ergebnisse 1 – 5 von 5 zu Deiner Suche nach „kulturen

Thomas Thiemeyer: Die Stadt der Regenfresser

Eine Stadt in der Vertikalen, 3000 Meter über dem Meeresspiegel. Ein vergessenes Volk, bedroht durch eine unheimliche, archaische Macht. Und eine kleine Truppe von Abenteurern aus der alten Welt, zu allem entschlossen. Dies ist die Geschichte des Carl Friedrich Donhauser, der sich selbst Humboldt nannte. Zusammen mit seinen Gefährten bereiste er die letzten noch nicht erforschten Orte der Erde. Er entdeckte vergessene Völker, schloss Freundschaften mit den fremdartigsten Geschöpfen, hob unvorstellbare Schätze und erlebte die haarsträubendsten Abenteuer. Viele seiner Entdeckungen und Erfindungen gehören noch heute zu unserem täglichen Leben. Warum er aber selbst in Vergessenheit geriet, das wird wohl immer ein Geheimnis bleiben. Thomas Thiemeyer verwebt atemraubende Schauplätze und verwegene Charaktere zu einer klassischen Abenteuergeschichte, die den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesseln wird.


Thomas Thiemeyer: Die Stadt der Regenfresser

Eure Wertung

9 von 10

Jana Frey: Ich, die Andere

Kelebek ist Deutsche. Und sie ist Türkin. Sie will mit ihren Freundinnen Spaß haben und gleichzeitig mit ihrer Familie den Ramadan begehen. Sie liebt die blaue Moschee in Istanbul - und sie liebt Janosch. Ihre Gefühle sind zu kostbar, als dass sie jemandem davon erzählen könnte, zu zerbrechlich. Doch Sercan, ihr Bruder, mit dem sie früher alle Geheimnisse geteilt hat, merkt sofort, dass Kelebek plötzlich anders ist. Er beginnt sie zu kontrollieren, eindringliche Fragen zu stellen. Als er endlich Gewissheit hat, ist Sercan voller Hass. Hass auf Janosch, Hass auf Kelebek - Hass, der außer Kontrolle zu geraten droht ...


Jana Frey: Ich, die Andere

Eure Wertung

9 von 10

Patricia Mennen: Kopftuch

Die Großeltern in der Türkei haben Sibel liberal erzogen, doch jetzt lebt sie in Deutschland bei ihrem Vater. Seine neue Frau ist eine strenggläubige Muslimin und verlangt, dass auch Sibel ein Kopftuch trägt. Zunächst akzeptiert sie das ihrem Vater zuliebe. Als die Familie herausfindet, dass Sibel sich verliebt hat, gibt es einen riesen Krach. Jetzt soll sie schnell mit einem Verwandten der Stiefmutter verheiratet werden. Aber Sibel will selbst über ihre Zukunft entscheiden.


Patricia Mennen: Kopftuch

Eure Wertung

6 von 10

Karlijn Stoffels: Marokko am See

Eure Wertung

9 von 10

Gillian Cross: Schöne Khadija

Auf Befehl ihres Vaters muss Khadija Somalia verlassen, um in London als angebliche Tochter einer somalischen Familie zur Schule zu gehen. Denn Khadija soll eine bessere Zukunft haben und dereinst in der Lage sein, ihre wahre Familie in Somalia finanziell zu unterstützen. Die Einreise nach England erweist sich für Khadija dank gefälschter Papiere als problemlos. Dank ihres neuen "Bruders" Abdi lebt sich Khadija schnell ein. Da erfährt sie, dass in Somalia eine böse Dürre herrscht und ihre Familie dringend auf Hilfe angewiesen ist. Gerade, als sich Khadija verzweifelt fragt, wie sie Geld verdienen könnte, wird sie von der Modemacherin Sandy Dexter angesprochen. Diese möchte das stolze junge Mädchen als Model für eine spezielle Kollektion engagieren. Aber noch bevor Khadija eine Entscheidung fällen kann, wird in Somalia ihr Bruder entführt. Die Gangster verlangen von der verzweifelten Khadija ein horrendes Lösegeld.


Gillian Cross: Schöne Khadija

Eure Wertung

10 von 10


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2018 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.