Andreas Hauffe

Andreas Hauffe wurde 1955 in Salzgitter geboren. Er studierte Germanistik und war Liedermacher und Kabarettist. Seit 1993 lebt er in Köln und arbeitet als freier Autor für Funk und Fernsehen, u.a. für »Lukas« und »Wie bitte?!«.

Interview mit Andreas Hauffe

Abgerockt! Geschrieben von Andreas Hauffe

Poul und die Mistakes müssen sich jetzt voll und ganz auf den superwichtigen Auftritt konzentrieren. Da darf nichts mehr dazwischen kommen. Pustekuchen! Plötzlich sind alle Instrumente weg - einfach geklaut! Und dann stellt auch noch Julia, die tollste Frau des Universums, sein Leben völlig auf den Kopf...Probleme über Probleme - und Poul mittendrin.

Schlagworte (Tags)

liebe musik pubertät rock


Andreas Hauffe: Abgerockt!

Eure Wertung

6 von 10

Der Tag, an dem das Glück im Papierkorb lag Geschrieben von Andreas Hauffe

Ein Titel, bei dem man sofort hellhörig wird! Ein wichtiger, alles entscheidender und alles verändernder Tag ist es, an dem Simon nach dem Vorsprechen für die Hauptrolle des neuen Schultheaterstückes mit seinem besten Freund im Café sitzt und dort seine absolute Traumfrau sieht! Sie sieht aus wie eine junge Ausgabe von Sandra Bullock, und Simon weiß: Er muss sie unbedingt kennenlernen, denn sie ist seine Seelenverwandte, seine zukünftige Braut, die Mutter seiner Kinder … Doch leider ist sie zu schnell verschwunden, und Simon bleibt nur ein Stäpelchen dicht beschriebener Seiten, die sie vor ihrem Abgang in den Papierkorb geworfen hat. Bei dem Text handelt es sich um eine Kurzgeschichte, die Simon in den folgenden Tagen so oft liest, bis er sie fast auswendig kann. Er setzt alle Hebel in Bewegung, um Sandra zu finden, doch erfolglos. Schließlich nimmt er mit der Kurzgeschichte an einem Kurzgeschichtenwettbewerb teil. Unglaublicherweise kommt er in die engere Auswahl. Außerdem erhält er die Hauptrolle im Theaterstück. Beides kombiniert führt dazu, dass Simons Leben ganz schon aufregend und chaotisch wird. Doch was tut man nicht alles, um seine Traumfrau zu finden!?

Schlagworte (Tags)

freundschaft liebe theater wettbewerb


Andreas Hauffe: Der Tag, an dem das Glück im Papierkorb lag

Unsere Wertung

7 von 10

Eure Wertung

von 10

Echt krass! Geschrieben von Andreas Hauffe

Seit Nickel beschlossen hat, erwachsen zu sein, ist das Leben echt krass. Momentan jedenfalls sammelt er Ärger wie andere Briefmarken...

Schlagworte (Tags)

chaos liebe pubertät teenager


Andreas Hauffe: Echt krass!

Eure Wertung

7 von 10

Flashkick Geschrieben von Andreas Hauffe

Schlagworte (Tags)

liebe manga pubertät


Andreas Hauffe: Flashkick

Eure Wertung

von 10

Im Dunkeln sieht man anders Geschrieben von Andreas Hauffe

Otis will nur eine Flasche Wein aus dem Keller des alten Klosters holen. Da schlägt die Tür zu und das Licht geht aus. Zappenduster ist es. Doch es scheint noch jemand mit ihm eingesperrt zu sein: Lea, die arrogante Zicke aus der Parallelklasse. Ausgerechnet die! Aber aus dieser Nummer kommen sie nur gemeinsam raus. Sie tasten sich durch den Raum, erkunden das Gewölbe und auch ihr Gegenüber. Zum ersten Mal lachen sie zusammen. Und zum ersten Mal berühren sie sich ... Ein Kammerspiel im Dunkeln.

Schlagworte (Tags)

humor jungs liebe


Andreas Hauffe: Im Dunkeln sieht man anders

Eure Wertung

8 von 10


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2018 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.