Agnes Hammer

Agnes Hammer wurde 1970 geboren und wuchs zusammen mit fünf Geschwistern im Westerwald auf. Später studierte sie Germanistik und Philosophie in Köln. Seit 1998 arbeitet sie mit sozial benachteiligten Jugendlichen in einem großen Berufsbildungszentrum. Außerdem ist sie seit 2005 Anti-Aggressivitäts-Trainerin.

Bewegliche Ziele Geschrieben von Agnes Hammer

Schlagworte (Tags)

gewalt missbrauch


Agnes Hammer: Bewegliche Ziele

Eure Wertung

10 von 10

Herz, klopf! Geschrieben von Agnes Hammer

Lissy hat eine ganze Menge Probleme: Sie lebt mit ihrer Mutter in einer winzigen 2-Zimmer-Wohnung im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim. Am Monatsende ist selten genug Geld für Lebensmittel übrig. Außerdem macht sich Lissy ständig Sorgen um ihren Vater, der ein Alkoholproblem hat und seit einiger Zeit obdachlos ist. In der Schule ist sie schon seit Monaten nicht gewesen. Ihr Freund bricht von einem Tag zum anderen den Kontakt zu ihr ab. Zu allem Überfluss bringt sie sich ständig in Schwierigkeiten. Und nun ist auch noch ihr "Schützling" Franka  spurlos verschwunden. Dass ihr etwas Schreckliches passiert ist, kann Lissy nur ahnen. Im Gewirr des Düsseldorfer Karnevalstreibens macht sie sich auf die Suche nach ihr und macht die traurige Erfahrung, dass es Dinge gibt, die selbst ihre größten Probleme in den Hintergrund stellen.

Schlagworte (Tags)

entführung spannung thriller


Agnes Hammer: Herz, klopf!

Eure Wertung

8 von 10

Ich blogg dich weg Geschrieben von Agnes Hammer

In Kürze:


Agnes Hammer: Ich blogg dich weg

Unsere Wertung

9 von 10

Eure Wertung

6 von 10

Nacht, komm Geschrieben von Agnes Hammer

Für Lissy ist es ein harter Sommer: Sie hat einiges verbockt und muss nun Sozialstunden leisten. Der Einsatz im Altenheim ist aber nicht nur übel. Lissy lernt dort die junge Schwester Nele kennen und freundet sich mit ihr an. Doch da ist noch Daniel, ein Freund Neles. Lissy verliebt sich. Das erste Mal in ihrem Leben ist sie über beide Ohren verknallt. Und so mag Lissy Neles Warnung, Daniel würde nur mit ihr spielen, überhaupt nicht hören. Es kommt zum Streit zwischen den Mädels. Ein paar Stunden später ist Nele tot – und Lissy hat kein Alibi. Für die Polizei steht Lissy deshalb als Täterin fest. Nichts in Lissys Leben verläuft so, wie es sollte. Ihr alkoholabhängiger Vater hängt mit Pennern rum und ihre Mutter arbeitet fast rund um die Uhr, um sich und Lissy über die Runden zu bringen. Außerdem hat die 17-jährige einiges auf dem Kerbholz. Ohne weiter auf Lissys Vergangenheit und ihre Straftaten, die ihr die Sozialstunden im Altenheim eingebracht haben, einzugehen, erzählt Agnes Hammer die Geschichte einer jungen Frau, die sich zu sehr auf ihre erste große Liebe verlässt. Für Daniel ist Lissy bereit, sich mit Nele zu prügeln – und damit an die lange Liste ihrer bisherigen Straftaten anzuknüpfen. Damit greift die Autorin sehr geschickt das Schicksal eines Mädchens auf, das sich in einer rebellischen Phase befindet und sich immer tiefer in Probleme verstrickt. Agnes Hammer verzichtet aber darauf, dies zu werten. Sie legt sehr viel Gewicht darauf, Lissys Gedanken und Handlungen für die Leser nachvollziehbar zu machen. Dadurch bekommt die Geschichte eine sehr persönliche Note.


Agnes Hammer: Nacht, komm

Unsere Wertung

7 von 10

Eure Wertung

8 von 10

Nächster Halt Geschrieben von Agnes Hammer

Zwei junge Männer schließen sich in Düsseldorf einer radikalislamischen Gruppe um den Prediger Moham mad an: Adil, ein frommer Moslem aus gut integriertem Umfeld, und Max, sein deutscher Freund, Sohn wohlhabender, aber desinteressierter Eltern. Beide sind fasziniert von der klaren Einfachheit der Dinge, die Imam Mohammad predigt. Max nimmt sogar Koranunterricht und schnell fühlt er sich als auserwähltes Werkzeug Gottes. Gemeinsam mit Adil plant er einen Anschlag auf den Regionalexpress, mit dem er jeden Morgen von Düsseldorf nach Köln in die Schule fährt – so wie Hunderte Schüler und Pendler mit ihm …


Agnes Hammer: Nächster Halt

Eure Wertung

von 10


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2018 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.