Schlagwortsuche

Suche
 

Ergebnisse 1 – 10 von 19 zu Deiner Suche nach „probleme

Christine Biernath: Von wegen, es ist Schluss

Sammy ist ein unabhängiges, lebhaftes und beliebtes Mädchen. In ihrer Handballmannschaft wirft sie oft das entscheidende Tor und mit Lena pflegt sie eine dicke Freundschaft. Wie ausgerechnet sie an diesen Daniel kommt, diesen introvertierten Spinner, der so gern komplizierte Bücher liest und ein bisschen unheimlich wirkt, ist ihren Freundinnnen und ihrer Mutter ein Rätsel. Nach einer sehr kurzen Phase der Faszination und Verliebtheit merkt Sammy, dass Gegensätze sich zwar manchmal anziehen, aber eine solche Beziehung nicht unbedingt immer eine Zukunft hat. Sie trennt sich von Daniel. Doch für Daniel ist sie die Traumfrau. Er will die Trennung nicht wahrhaben, stellt ihr nach, setzt sie unter Druck, bombardiert sie mit SMS, Anrufen und E-Mails. Am Anfang denkt Sammy, sie bekommt das ohne Hilfe in den Griff. Aber dann eskaliert die Situation.


Christine Biernath: Von wegen, es ist Schluss

Eure Wertung

8 von 10

Christine Fehér: Dann bin ich eben weg - Geschichte einer Magersucht

Obwohl Sina nicht dick ist, passt sie in die geile Jeans von Melli nicht rein. Als sie eines Tages die Butter aus dem üppig belegten Käsebrot ihrer Mutter hervor quellen sieht, überkommt sie der Totalekel. So dick und frustriert will sie nicht werden! Sina beginnt eine Diät. Bald passt sie in die Jeans - und endlich beachtet sie auch ihr heimlicher Schwarm Fabio. Doch irgendwann kann Sina nicht mehr aufhören mit dem Kalorienzählen. Als die anderen merken, was mit ihr los ist, ist sie schon viel zu dünn...


Christine Fehér: Dann bin ich eben weg - Geschichte einer Magersucht

Eure Wertung

9 von 10

Jana Frey: Luft zum Frühstück

Serafina wiegt 64 Kilo. Sie fühlt sich dick und unglücklich. Wie gerne wäre sie so schön schlank wie ihre Freundin Ernestine oder ihre Schwester Maria. Immer übermächtiger wird dieser Wunsch in ihr, und eines Tages hört sie auf zu essen. Serafina hungert und hungert. Bis fast nichts mehr von ihr übrig ist. Serafinas Schicksal ist kein Einzelfall. Jedes Jahr erkranken in Deutschland tausende von Mädchen an Magersucht und es werden immer mehr. Wie erschreckend leicht man in einen solchen Teufelskreis aus Diäten und gestörter Körperwahrnehmung hineingerät und wie unglaublich schwer es ist, wieder herauszukommen, das erzählt Jana Frey in diesem bewegenden Roman.


Jana Frey: Luft zum Frühstück

Eure Wertung

9 von 10

Brigitte Blobel: Meine schöne Schwester

Dana und ihre Schwester Beate könnten unterschiedlicher nicht sein. Beate sieht toll aus, Dana hingegen trägt noch ihren Babyspeck mit sich herum. Sie sehnt sich nach Aufmerksamkeit und Anerkennung und tröstet sich mit Essen - bis sie beschließt abzunehmen. Die Abmagerungskur entwickelt sich zum Zwang: Dana wird magersüchtig. Eine aufwühlende Geschichte über ein Thema, von dem in Deutschland über 220.000 Mädchen betroffen sind.


Brigitte Blobel: Meine schöne Schwester

Eure Wertung

9 von 10

Klaus Kordon: Die Einbahnstraße

Eure Wertung

7 von 10

Angelika Mechtel: Cold Turkey

Andy ist wegen Drogenbesitz von der Schule geflogen. Seither ist er völlig isoliert - bis er die Fixerin Natalie kennenlernt und sich in sie verliebt ...


Angelika Mechtel: Cold Turkey

Eure Wertung

7 von 10

Christine Fehér: Elfte Woche

Carolin spielt begeistert in der Mädchenfußballmannschaft, die ihr Vater trainiert. Doch Carolin will nicht nur auf dem Bolzplatz ackern, sondern auch mal Freunde treffen. Bei einer Party lernt die eher Schüchterne Vincent kennen, und bald sind die beiden ein Paar. Aus Angst, ihn an seine Exfreundin zu verlieren, schläft sie mit ihm: das erste Mal und ohne zu verhüten. Als sie entdeckt, dass sie schwanger ist, will sie es erst nicht wahrhaben. Dann aber will sie ihr Kind bekommen, bietet deshalb sogar ihrem Vater, dessen Erwartungen sie immer erfüllte, die Stirn. Auf einmal fühlt sie sich stark, bekommt jedoch auch Angst: Können sie und Vincent schon Eltern sein? Egal, was all die andern sagen, ihre Entscheidung muss Carolin ganz alleine treffen …


Christine Fehér: Elfte Woche

Eure Wertung

7 von 10

Jan de Zanger: Dann eben mit Gewalt

Mit den Hakenkreuzen an der Schulwand gehen Lex' Probleme los. Eines Morgens sind sie da: Die Hakenkreuze an den Wänden der Schule. Aber das ist erst der Anfang. Bald danach bekommen ausländische Mitschüler gemeine Drohbriefe. Lex Verschoor will herausfinden, wer dahintersteckt, denn seine Freundin Sandra wurde brutal zusammengeschlagen. Und auch er erhält einen Drohbrief, er solle seine Finger von der "Schwarzen" lassen. Als er endlich dahinterkommt, wer alles zu der neofaschistischen Gruppe dazugehört, wird es auch für ihn gefährlich.


Jan de Zanger: Dann eben mit Gewalt

Eure Wertung

7 von 10

Carry Slee: Tanz im Rausch

Als Melissa das Angebot bekommt, in einem Musikclip mitzuspielen, ist sie begeistert. Es stört sie nicht, dass einige Mittänzer bei den Proben Ecstasy-Pillen schlucken, und die Warnungen ihres Freundes Jan tut sie als spießige Eifersucht ab. Doch bald merken ihre Freunde, dass sie sich verändert - offensichtlich unter dem Einfluss der "Muntermacher". Und eines Tages ist sie verschwunden, einfach untergetaucht. Jan macht sich auf die Suche.


Carry Slee: Tanz im Rausch

Eure Wertung

8 von 10

Brigitte Blobel: Party Girl

Mirko lächelte und zog Mona zu sich heran. "Wir müssen das Gleiche fühlen", flüsterte er ihr ins Ohr, "wir müssen im gleichen Augenblick den Kick kriegen. Du wirst sehen, das ist das Größte, was du je erlebt hast.""Glückspillen" nennt Mirko die kleinen bunten Smarties, die vieles so viel leichter machen. Mirko, der Mona nie wehtun würde. Viel zu spät erkennt sie, wie falsch das Spiel ist, das Mirko mit ihr spielt.


Brigitte Blobel: Party Girl

Eure Wertung

5 von 10

Seite:

nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2018 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.