Viking Warriors - Der Speer der Götter von Richard Dübell

Buchvorstellung und Rezension

deutsche Ausgabe erstmals 2016 bei Ravensburger , 448 Seiten. ISBN 3473401420.

ab 12 Jahren

kaufen bei amazon.de

in mein Bücherregal

In Kürze:

Ein durchtriebener Plan des listigen Gottes Loki katapultiert Viggo zurück in die Vergangenheit. Dort soll er angeblich seine leiblichen Eltern finden. Doch Lokis Absichten sind viel weitreichender: In Wahrheit will der Gott der Lügen durch Viggo den drohenden Weltuntergang – die Götterdämmerung Ragnarök – verhindern. Und so landet Viggo mitten in der rauen Welt der Wikinger, wo er um sein Überleben kämpfen muss.

Jugendbuch-Rezension von Carsten Kuhr: »Ein Amerikaner unserer Zeit bei den Wikingern«

Viggo ist ein ganz normaler Junge. Er geht zur Schule, betreibt in seiner Freizeit Kampfsport und lebt ein durchschnittliches Leben. Bis eines Tages ein Fremder bei seinen Pflegeeltern auftaucht. Der grünäugige Mann behauptet doch glatt, dass er Viggos Eltern kennt. Dazu muss man wissen, dass Viggo ein Findelkind ist und seine Eltern nie kennengelernt hat. Ab da beginnen die Ereignisse dann, na, nennen wir es einmal, merkwürdig zu werden.

Der Unbekannte offenbart sich als Loki, sie wissen schon, der nordische Gott der Lügen und Tricks. Mit einem solchen verleitet er Viggo durch ein Runentor zu treten  und schon findet sich unser amerikanischer Jugendlicher gut 1000 Jahre in der Vergangenheit wieder. Ragnarök, die Götterdämmerung, gemeinhin auch als Untergang der Welt bekannt, steht bevor und Viggo, an Bord auf einem der vielen Wikingerschiffe, mittendrin. Von Loki geschickt manipuliert soll er Leik Eriksson bei dessen Suche nach der Neuen Welt begleiten, dabei eine Seele retten, Odins Speer suchen und einen Gefangenen befreien  und dies alles als rechtloser Sklave!

Vordergründig ein packendes Abenteuer, das nebenher viel Wissenswertes vermittelt

Richard Dübell ist den Lesern seit Jahren als Garant hochklassiger historischer Romane ein Begriff. Spätestens mit Die Pforte der Ewigkeit hat er sich in die Annalen der Bestseller-Listen eingetragen. Mit vorliegendem Band, meines Wissens das erste Jugendbuch des Autors, erfüllt er sich, wie er selbst im Nachwort mitteilt, einen Jugendtraum. Er legt einen Wikinger-Roman, den ersten einer Trilogie, vor.

Auf das angepeilte Publikum wurde die Handlung insoweit zugeschnitten, als der Autor einen Jugendlichen als Protagonisten wählt und die Kampfszenen doch eher dezent eingestreut, und nie plakativ in den Vordergrund gerückt hat. Stattdessen hat Dübell viele Informationen zur Ära, zum Leben und Denken der Wikinger und der missionierenden christlichen Mönche eingestreut.

So lernen wir nicht nur die fähigen Seefahrer kennen, sondern auch ihre besondere Art der Kameradschaft, ihre politische Basisdemokratie, die Vielem der damaligen Zeit weit voraus war. Über den Blick des Protagonisten von innen beleuchtet er nicht nur das Denken, sondern auch die religiösen Überzeugungen, die sie umtreiben, die ihr Handeln bestimmen. So wird zwar die Sklaverei ausgeübt, dennoch sind die Leibeigenen nicht rechtlos, sondern werden als eigenständige Wesen geachtet. Mit hinein verwoben hat Dübell in die abenteuerliche Handlung sehr viel nordische Mythologie. Fafnir, der Drache hat einen Auftritt, die Asen und Walküren ebenso, hier erhält der jugendliche Leser ganz nebenbei einen Einblick in eine uns mittlerweile recht fremd gewordene Götterwelt.

Fazit

Richard Dübell legt nicht nur einen packenden, kurzweilig zu lesenden Abenteuerroman vor, sondern füllt nebenher noch altersgerecht Wissenslücken über die Asen und Walhalla.

Eure Meinung zu »Richard Dübell: Viking Warriors - Der Speer der Götter«

Dein Kommentar zu Viking Warriors - Der Speer der Götter

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.