Rachel Ward

1964 geboren, wuchs Rachel Ward in der Grafschaft Surrey südlich von London auf und studierte Geografie in Durham. Erst mit 40 Jahren widmete sie sich dem Schreiben. Ihr Debüt »Numbers – Den Tod im Blick« landete auf zahlreichen Nominierungslisten englischer Jugendbuchpreise und wurde im März 2011 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Rachel Ward lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Bath, England.

Numbers (1) - Den Tod im Blick Geschrieben von Rachel Ward

Es heißt, die Augen seien das Fenster zur Seele. Jem trägt eine furchtbare Last mit sich. Sobald sie einem Menschen in die Augen schaut, bildet sich in ihrem Gehirn eine Folge aus drei Zahlen: das Datum seines Todes. Die fünfzehnjährige Jem war sieben Jahre alt, als ihre heroinabhängige Mutter an einer Überdosis starb. Ihren Vater kennt sie nicht. In Pflegefamilien wurde sie durchgereicht und leidet darunter, dass ihr Leben kein Ziel hat. Eine Hausaufgabe zum Thema "Mein schönster Tag" beendet sie mit den Worten: "Gelangweilt wie immer. (...) Zeit vergeudet. Gestern das Gleiche, aber vorbei ist vorbei. Morgen wird es vielleicht nie geben. Es gibt nur heute. Dies ist der schlimmste und schönste Tag."

Schlagworte (Tags)

thriller tod


Rachel Ward: Numbers (1) - Den Tod im Blick

Unsere Wertung

8 von 10

Eure Wertung

8 von 10

Numbers (2) - Den Tod vor Augen Geschrieben von Rachel Ward

Im Jahr 2027 werden die Bewohner des englischen Küstenortes Weston-super-Mare evakuiert, weil eine Flutkatastrophe droht. Die Menschen werden nach London gebracht. Unter ihnen sind Adam und seine Urgroßmutter Val. Adam kann, wie seine Mutter vor ihm, sehen, wann Menschen sterben, oftmals fühlt er auch, ob es ein schmerzhafter oder friedlicher Tod ist. In London angekommen, wissen sie, dass ihnen auch hier eine Katastrophe bevorsteht. Adam findet heraus, dass Anfang Januar 2028 die meisten Menschen um ihn herum einen grausamen Tod sterben werden, dass sich die Welt grundlegend verändern wird.

Schlagworte (Tags)

fähigkeiten thriller


Rachel Ward: Numbers (2) - Den Tod vor Augen

Unsere Wertung

9 von 10

Eure Wertung

9 von 10

Numbers (3) - Den Tod im Griff Geschrieben von Rachel Ward

2030 -  Adam ist kein Unbekannter mehr. Seit er versucht hat, die Menschen vor der bevorstehenden Katastrophe zu warnen, weiß jeder von seiner Gabe. Denn wenn Adam in fremde Augen schaut, kann er das Todesdatum seines Gegenübers sehen. Und genau das macht ihn zum Objekt der Begierde von Saul und seinen Männern. Um Adam unter Druck zu setzen, entführen sie Sarahs Tochter Mia. Adam bleibt nur eins: Er muss so tun, als wäre er zur Zusammenarbeit bereit. Denn noch ahnt niemand, dass auch Mia eine unheimliche Gabe besitzt. Und die kann zu ewigem Leben verhelfen ...


Rachel Ward: Numbers (3) - Den Tod im Griff

Eure Wertung

von 10


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.