Louis Sachar

Louis Sachar, geb. 1954 in East Meadow, New York, studierte Wirtschaftswissenschaften und anschließend Jura. Er arbeitete als Rechtsanwalt und schrieb in seiner Freizeit Kinderbücher, die bald schon so erfolgreich waren, dass er sich ganz dem Schreiben widmen konnte. Heute lebt er mit seiner Frau und der gemeinsamen Tochter in Kalifornien. STANLEY YELNATS wurde in den USA mit sämtlichen renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet, u.a. mit der Newbery Medal und dem National Book Award for Young People’s Literature.

Kleine Schritte Geschrieben von Louis Sachar

Als Deo aus Camp Green Lake, der "Besserungsanstalt für schwer erziehbare Jugendliche", entlassen wird, hat er fünf gute Vorsätze in der Tasche, die ersten fünf kleinen Schritte in sein neues Leben: 1. Den Highschool-Abschluss machen. 2. Sich einen Job suchen. 3. Alles Geld auf die Seite legen. 4. Sich aus Situationen heraushalten, die aus dem Ruder laufen könnten. 5. Den Namen Deo loswerden. Am Anfang sieht alles sehr gut aus. Deo ist sogar bis über beide Ohren verliebt - in Kaira DeLeon, den neuen Star am amerikanischen Rockhimmel. Doch dann taucht X-Ray auf, der alte Freund aus Camp Green Lake, dem Deo noch nie etwas abschlagen konnte ... Modernes Märchen, bezaubernde Liebesgeschichte und spannender Krimi - mit dieser wunderbaren Mischung aus Witz und Ernsthaftigkeit, Humor und Melancholie erzählt Louis Sachar von Deos Versuch, sich ein neues Leben aufzubauen.

Schlagworte (Tags)

humor


Louis Sachar: Kleine Schritte

Eure Wertung

8 von 10

König Dame Joker Geschrieben von Louis Sachar

Wegen seiner auf ihren eigenen Vorteil bedachten Eltern muss sich Alton plötzlich an seinen reichen Großonkel "heranmachen". Früher musste er seinem "Lieblingsonkel" immer sagen, dass er ihn lieb hat, obwohl er ihn doch gar nicht kannte. Heute muss er die Verbindung zu ihm wieder aufbauen, da seine Eltern in finanziellen Schwierigkeiten stecken. Alton scheint dies allerdings ziemlich egal zu sein. Ohne besonders auf die Wünsche seiner Eltern einzugehen, tut er trotzdem, was sie von ihm wollen. Soweit es geht jedenfalls. Da passt es gut, dass sein Onkel ein bekannter und erfolgreicher Bridge-Spieler ist, der leider blind ist und dringend einen neuen Kartengeber braucht. Natürlich wird Alton von seiner Mutter dazu genötigt, diesen "Job" zu übernehmen, der anfangs mehr als enttäuschend ausfällt. Sein Onkel ist nämlich ein hart wirkender, alter Mann, der ihn nicht ernst nimmt. Als Kartengeber muss er einfach tun, was er sagt, und sonst die Klappe halten. Für Alton sehr langweilig, aber er bekommt Geld dafür und schmeißt seinen "Job" aus diesem Grund nicht hin. Doch irgendwann entwickelt er Interesse für Bridge und wünscht sich mehr und mehr die Anerkennung seines Onkels.

Schlagworte (Tags)

bridge karten


Louis Sachar: König Dame Joker

Unsere Wertung

8 von 10

Eure Wertung

9 von 10

Löcher - Die Geheimnisse von Green Lake Geschrieben von Louis Sachar

Stanley Yelnats geht nichts ahnend unter einer Brücke durch, als ihm die riesigen, übel riechenden Turnschuhe eines berühmten Baseballspielers auf den Kopf fallen. Und weil sein Vater an einem bahnbrechenden Recycling-Verfahren mit gebrauchten Turnschuhen arbeitet, hält Stanley die müffelnden Treter für ein Zeichen und nimmt sie mit. Pech, dass die Polizei schon nach dem Dieb sucht. Der Jugendrichter lässt Stanley die Wahl: Jugendgefängnis oder 18 Monate Camp Green Lake. Er entscheidet sich für das Camp. Die Hitze dort ist unerträglich, der Alltag hart, doch so schnell gibt Stanley nicht auf.

Schlagworte (Tags)

camp humor


Louis Sachar: Löcher - Die Geheimnisse von Green Lake

Eure Wertung

8 von 10


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.