Jan Simoen

Mamas Liebling Geschrieben von Jan Simoen

"Mamas Liebling" gehört ohne Zweifel zu den besonderen Büchern, die sich mit dem Thema Gewalt auseinandersetzen – besonders durch den Fokus auf den Täter Nathan und besonders durch die Erzählweise. Die Geschichte setzt ein, als Nathan in einem Verhörraum der Polizei sitzt. Er fühlt sich sicher, und daher kommt er sehr überheblich und fast schon provozierend gelassen rüber. Er weiß, dass ihm nichts passieren kann, da er zum einen davon ausgeht, dass seine Mutter ihn in Kürze abholt, er zum anderen aber auch der Meinung ist, nichts getan zu haben. Schnell ist klar, dass ihm jegliches Schuldgefühl fehlt und er sich auf seine manipulative Verhaltensweise verlässt. Er sieht gut aus und weiß sehr genau, wie er sich verhalten muss, um das zu bekommen, was er will. Bei seiner Mutter und in der Schule funktioniert das immer prächtig. Doch seine Mutter lässt auf sich warten, und Nathans Sicherheit schwindet, ganz langsam, je länger er allein im Raum wartet. Parallel dazu steigt beim Leser natürlich die Neugier, was genau eigentlich vorgefallen ist. Er hat sich an seiner Ex-Freundin Elke gerächt, soviel erfährt man, und entgegen Nathans Auffassung ist dem Leser selbstverständlich klar, dass sie das, was er gemacht hat, keineswegs verdient hat. Und dann, endlich, beginnt das Verhör. Nathan versucht, sich rauszuwinden, doch der Inspektor scheint sehr genau zu wissen, was geschehen ist – und nun erfährt auch nach und nach der Leser, was Nathan Elke angetan hat. Es dauert nur wenige Stunden, und Nathans arrogante Selbstsicherheit ist verflogen. Das, was er getan hat, tut ihm schließlich sogar leid.

Schlagworte (Tags)

gewalt misshandlung rache verhör


Jan Simoen: Mamas Liebling

Unsere Wertung

6 von 10

Eure Wertung

7 von 10


nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.