ab 16 Jahren

Seite:

Die 5. Welle Geschrieben von Rick Yancey

lle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält ...


Rick Yancey: Die 5. Welle

Unsere Wertung

8 von 10

Eure Wertung

8 von 10

Die Blumen des Schmerzes Geschrieben von Brenna Yovanoff

Kennst Du die Hölle? Ja, ich meine die mit dem Teufel, Beelzebub, der ewigen Marter für die Sünder und so! Aus der Bibel ist uns das Reich des gefallenen Engels ein Begriff. Dass aber Lilith, immerhin die erste Frau an Adams Seite, dort auch ihr Heim hat, dass ihre Kinder, zum Teil mit dem Teufel selbst gezeugt, dort leben, dürfte auch für Dich neu sein.


Brenna Yovanoff: Die Blumen des Schmerzes

Unsere Wertung

9 von 10

Eure Wertung

9 von 10

Die Dämonenseherin Geschrieben von Brigitte Melzer

Sie sind Verbündete der Polizei und helfen, Verbrechen aufzuklären - die Seher. Doch einigen von ihnen ist das zu wenig. Getrieben von dem Wunsch nach Macht, haben sie Dämonen heraufbeschworen, die sich nicht länger kontrollieren lassen. Im heutigen Edinburgh, der romantischen alten Hauptstadt Schottlands, ist der Agent Logan Drake hinter den Dämonensehern her - und verliebt sich in eine Frau, die mit ihrem inneren Teufel kämpft.

Schlagworte (Tags)

fähigkeiten paranormal


Brigitte Melzer: Die Dämonenseherin

Eure Wertung

9 von 10

Die Einsamkeit der Primzahlen Geschrieben von Paolo Giordano

Ein einziger Tag in ihrer Kindheit, so scheint es, hat über ihr ganzes Leben entschieden. An einem solchen Tag verlor Alice für immer ihre Unbeschwertheit und das Vertrauen zu ihrem halsstarrigen Vater. Mattia hingegen verlor mit sechs Jahren seine Schwester, deren Hilfsbedürftigkeit er ein einziges Mal, für wenige Stunden, missachtet hatte. Seither quälen ihn Schuldgefühle, die er niemandem offenbart. Sieben Jahre später lernen Mattia und Alice sich auf dem Gymnasium kennen. Die Anziehungskraft zwischen den beiden scheint unwiderstehlich. Jeder erkennt im anderen die eigene Einsamkeit. Alice ist der einzige Mensch, dem Mattia wenigstens einmal seinen Schmerz zu offenbaren wagt. Und umgekehrt würde sie nie einen anderen als ihn bitten, das Tattoo von ihrer Haut zu entfernen, mit dem sie ihre inneren Wunden gleichsam übermalen wollte. Doch mit den Jahren werden die Hindernisse, die die beiden einander unbewusst in den Weg legen, höher und höher. Bis sie sich entscheiden müssen.

Schlagworte (Tags)

behinderung leben schicksal


Paolo Giordano: Die Einsamkeit der Primzahlen

Eure Wertung

10 von 10

Die Enklave Geschrieben von Ann Aguirre

New York wurde in einem längst vergessenen Krieg zerstört. Die Oberfläche ist durch Säureregen und glühende Hitze unbewohnbar geworden. In den U-Bahn-Tunneln der Stadt leben die junge Jägerin Zwei und ihr Partner Bleich, die sich Tag für Tag bemühen, genug Nahrung für ihren Stamm zu erlegen. Da wird Zwei an die Oberfläche verbannt. Ein sicheres Todesurteil! Darum kann sie kaum glauben, dass Bleich beschließt, sie zu begleiten. Doch der würde alles tun, um Zwei nicht zu verlieren …

Schlagworte (Tags)

dystopie


Ann Aguirre: Die Enklave

Unsere Wertung

7 von 10

Eure Wertung

10 von 10

Seite:

nach oben

Inhalte von www.jugendbuch-couch.de:

über die Jugendbuch-Couch:

Mach es Dir auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Kinderbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Jugendbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2010–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.